Balancier den Schläger!

Helena Barop

Wer beim Tennisspielen lieber seinen Schläger auf zwei Fingern balanciert, als auf den Ball einzuschlagen, wird sich heute in der Mittagspause amüsieren.



Einfach mit der Maus den Schläger balancieren, den großen Bällen ausweichen und die kleinen Tennisbälle einfangen. Wer's am längsten schafft, gewinnt! Viel Spaß! Hier gehts zum Spiel.