Bahn stellt Fernverkehr ein - wann kommt der Orkan?

Markus Hofmann

Wann erreicht der Orkan Kyrill Freiburg? Noch ist es relativ ruhig. Die Freiburger Polizei berichtet von wenigen Ästen und Bäumen, die der Sturm losgerissen hat, sowie von einigen umgekippten Fahrrädern (Foto: Markus Berger). Gravierende Schäden waren der Polizei um 18:50 Uhr nicht bekannt. Zieht Kyrill vielleicht sogar an Freiburg vorbei?

Dies ist nicht ausgeschlossen. Die Sturmvorhersage auf Spiegel Online prognostiziert für 20 Uhr: "Kyrill wütet flächendeckend über Deutschland, nur im Osten und Südwesten gibt es noch vergleichsweise windarme Regionen." Ab 23 Uhr könnten sich die Winde dann in weiten Teilen Deutschlands abschwächen.


Wie auch immer: Bleibt am besten im Haus, bringt eure Fahrzeuge und Gartenmöbel in Sicherheit und harret der Dinge.

Die Deutsche Bahn hat derweil laut Focus.de den Fernverkehr komplett eingestellt. Bislang hat der Sturm in Deutschland drei Todesopfer gefordert (Heidelberg, Augsburg, München). In der Hauptstadt Berlin wurde der Ausnahmezustand ausgerufen.