Bahar ist in der Stadt

Lilli Staiger

Die verbliebenen Popstars-"Engel" dürfen sich gerade ein wenig vom Training erholen und etwas Zeit zu Hause verbringen. Bahar war heute Mittag in der Innenstadt unterwegs.



Sie trug eine schwarze Jacke, hatte eine Kapuze auf und Kopfhörer in den Ohren, wahrscheinlich um möglichst unauffällig zu bleiben. Bahar unterhielt sich im H&M gerade mit dem Security-Mann, den sie zu kennen schien und lief daraufhin die Treppe hinunter.


Spannend war in erster Linie die Frage nach dem Grund für ihren Aufenthalt in der Freiburg, wo es doch bei Popstars gerade in den Endspurt geht:

"Wir haben ein paar Tage frei bekommen, aber bis zum 23. muss noch ordentlich trainiert werden. Es ist nicht so, dass wir uns bis dahin auf die faule Haut legen. Ich bin aber jetzt schon total aufgeregt."

Wie verbringt denn ein Fast-Popstar seine geringe Trainingsauszeit?

"Ich nutze die Zeit heute, um gemütlich shoppen zu gehen und mich mit Freunden zu treffen", sagte sie. Sie habe sich etwas von der neuen "Viktor&Rolf for H&M" Kollektion gekauft, später sei sie mit einer Freundin verabredet, die in dem Moment anrief. Auf die Frage, ob sie in der Stadt von vielen Leuten angesprochen wurde, meinte sie: "Ja, mich haben ziemlich viele erkannt, aber es ist okay, ich fühle mich nicht belästigt oder so, es ist ganz angenehm." Inzwischen hatten sich einzelne Grüppchen in den Ecken gebildet und lauschten aufmerksam. Zwei jüngere Mädchen schienen verunsichert zu sein, ob es wirklich die Bahar aus dem Fernsehen ist und trauten sich wohl nicht, sie anzusprechen, aber sie schienen interessiert zu sein. Als ich dann noch ein Foto von ihr machte, war die Aufmerksamkeit des ganzen H&M auf Bahar gelenkt. Kurz darauf verabschiedete sie sich. Sie war sehr nett und vor allem gesprächig.

Anschließend schaute sie noch bei Douglas vorbei, um sich ein Parfum auszusuchen. Sie war an dem Viktor&Rolf Parfum, von dem sie im H&M eine Probe bekam, interessiert. Sie entschied sich dann aber doch für den Duft "The One" von Dolce&Gabbana.

Ob sich Bahar zu Hause gut erholt hat, sehen wir bereits am Donnerstag auf Pro Sieben, bei ihrem nächsten Einsatz in der letzten Popstars-Entscheidungsshow vor dem Finale.