Bälle färben mit System

Nikolai Worms

Factory Balls ist ein entspanntes Spiel, die Aufgabe ist schnell erklärt: Bälle müssen nach einem bestimmten Muster gefärbt, aufgepumpt, mit Klebeband umwickelt oder transparent gemacht werden. Klingt wie eine lahme Angelegenheit?



Es geht bei Balls Factory nicht um Geschwindigkeit, Reaktion oder Genauigkeit. Das wirkliche Problem an der Sache ist die Reihenfolge der Arbeitsschritte: Muss ich jetzt für die orange Punkte auf blauem Grund zunächst alles blau färben, oder muss erst die Transparenz her? Wann muss ich den Ball aufpumpen, um den bunten Ring unten zu bekommen? Und wie gehen verschiedenfarbige Hasenohren?


Logisches Denken ist gefragt, denn die Bälle werden mit jedem Fehlversuch weniger.

Mehr dazu:

Web: Factory Balls