Badische-Bandnamenskunde: Pagliacci Empire

Regina Kleissler

Warum heißen Bands aus der Region so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Dazu gibt es Small-Talk-Futter rund um die Band-Historie. Heute: Pagliacci Empire.



Wie ist euer Bandname entstanden?

Nach der Auflösung der SeptimbearS haben einige der alten Mitglieder eine neue Band und damit auch einen neuen Namen gesucht. Da das Ganze nicht weniger mächtig und verwirrend als SeptimbearS klingen durfte, war ein fettes EMPIRE recht schnell klar, und da Musiker nun mal so etwas wie Hofnarren sind, wurde durch eine Inspiration aus dem Film Watchmen dann das Pagliacci (=Clown) EMPIRE. Das geniale an den Namen ist, dass er einzigartig ist und unwiderruflich mit unserer Band verwoben ist. Gebt mal beim allwissenden Google unseren Namen ein und ihr werdet merken, dass sofort die ersten 15 Einträge auf uns verweisen (mit der Pizzeria aus Seattle, die sich irgendwann dazugesellt hat, pflegen wir gute Kontakte und haben auch schon mal eine Pizza Zwiebel dort bestellt). Zum Vergleich: Gebt mal „Wahrheit“ bei Google ein und versucht dann, diese unter den fast 36 Millionen Hits zu finden….

Namen, Alter, Herkunft und Instrumente der Bandmitglieder:

  • Lena, 26, Freudenstadt oder sowas, Gesang
  • CHERT, 26, Freiburg, Schlagzeug & Background
  • Der Don, 27, Waldkirch, Bass
  • Der Kanzler, 27, Freiburg, Gitarren
  • Richard Oax, 26, Freiburg, Gitarre & Gesang



Wie ist eure Band entstanden?

Wie der Bandname, in unserem Mietspalast, mit Alkohol, dem ein oder anderen verbalen Fausttanz  und einem Aushang, dass wir einen Sänger (ja, keine Sängerin!) suchen. Dann hat sich Lena gemeldet, zack.

Wann gegründet:

Im Frühjahr 2010.

Proberaum:

In Freiburg, nähe Seepark (unterirdisch & versteckt).

Denkwürdigste, Spannendste, aufregendste Gigs:

Volles White Rabbit letztes Halloween, als uns wegen eben diesem ein lauer Abend vorausgesagt wurde.

Vorbilder/ Idole:

SeptimbearS, Karl May und die Hero Turtles. Außerdem Jean-Luc Picard.

Stilrichtung:

Hard Rock



Nächste Konzerte:

Am Samstag, 01.10. in der legendären Mensabar, Freiburg. Dieses Konzert ist gleichzeitig die Release-Rockshow unseres Debut-Albums – zusammen mit Emerge (Modern Rock)und AMP (Unplugged Metal) wird der Abend zu einem schweißtreibenden Rockspektakel werden.

Was steht sonst aktuell gerade an?

Promotion unseres neuen Albums, wofür wir bisher das Jahr 2011 durchgearbeitet haben, mehr als unser letztes Erspartes hineingesteckt haben und jetzt mit Konzerten durchstarten, was uns bis nach Cottbus und zurück führen wird.

Website, Kontakt, Hörproben:


http://fudder.de/" titel=""> http://fudder.de/" titel=""> Pagliacci Empire - Never Say Die

Quelle: YouTube



Mehr dazu: