Badische Bandnamenkunde: Ink Stained Me

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Region so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Heute: Ink Stained Me, die am 21. März im Waldsee auftreten.



Bandname:

Ink Stained Me

Wie ist euer Bandname entstanden?

Es begann mit einem Brainstorming, es wurden Textzeilen gesammelt, zerrissen, herumgeworfen, zusammengebastelt, Zeit ging, Bier kam, viele Ideen, mehr Vetos, Ratlosigkeit und there it was: Ink Stained Me!

Wie ist eure Band entstanden?

Getroffen haben wir uns durch das Studium an der Jazz- und Rockschule, und vorerst war das Ganze ein experimentelles Hiphop-Combo-Projekt. Aber es hat zu gut funktioniert, um es dann schnell wieder sei zu lassen. Sofort war klar: Was gut ist, bleibt!

Namen, Alter, Herkunft und Instrumente der Bandmitglieder:

Luisa Robbin, 24, Freiburg, Gesang und Gitarre
Key Szost, 21, Ulm, Piano, Gitarre und Backings
Felix Jakumeit, 22, Freiburg, Bass
Silas Benz, 23, Freiburg, Drums



Wann gegründet:

November 2012

Proberaum:

E-Werk

Denkwürdigste, spannendste, aufregendste Gigs:

Über den Dächern von Karlsruhe. Im Sonnenuntergang auf einem Flachdach. Die Instrumente glitzern in der goldenen Abendsonne. Eine sanfte Junibrise. Ein beschwipstes Brautpaar. Sekt im Kopf und quietschgrüne High-Heels.

Vorbilder & Idole?

Wo Frontfrau crazy Hiphop feiert und doch heimlich die Mondscheinsonate von Beethoven hört, da studiert der Pianist Jamie Cullums neuste Werke und Bassist und Drummer tanzen zu Alt J und Franz Kafka durch Freiburgs Gassen. Jeder wird anders musikalisch inspiriert, bringt seine Ideen mit in die Proben, und was daraus entsteht, ist einfach original Ink Stained Me!

Stilrichtung:

Eine Portion Hiphop-Pop, ein Ticken Funk, 'ne Priese Soul, ein Hauch Elektro. Here you go!

Nächste Konzerte:

15. März 2014: Dorfschänke, Karlsruhe
21. März 2014: Waldsee, Freiburg
5. April 2014: Schlachthof, Lahr

Was steht sonst aktuell gerade an?

Momentan polieren wir unser Repertoire auf und sind in den Vorbereitungen für anstehende Musik-und Live-Videos. Auch ist 'ne weitere Recording-Session für ein Album in Planung, allerdings ist das noch nicht hundert Pro spruchreif.

Online:

   

Videos:


Mehr dazu: