Badische Band-Namenskunde (77): Pinstripe Pimmelfish

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Regio so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Dazu gibt es Small-Talk-Futter rund um die Band-Historie. Heute: Pinstripe Pimmelfish, die am morgigen Samstag im Walfisch in Freiburg auftreten werden.




Bandname:
Pinstripe Pimmelfish.

Wie ist euer Bandname entstanden?
Im "My Way" wurde diese wohlklingende Alliteration als Gröhlattacke zur Untermalung eines Goldblade-Konzerts eingesetzt. Pinstripe = Veredelung von Customcars&Bike-Lackierungen. Pimmelfish = ein putziger Parasit, der seinen Wirt durch die Harnröhre betritt, um ihn zu befallen; heimisch in den Gewässern des Amazonas.


Wie ist eure Band entstanden?
Volltrunken auf eben diesem denkwürdigen Konzert .

Namen und Instrumente der Bandmitglieder:
  • Bernie "die singende Eichel" - Gesang & verbale Diarrhoe
  • Pete Paul Pimmel - Schlappbass
  • Davemachine - Blechtrommel mit Doppelfussmaschine
  • Don Dildozer - six string knochensäge & darmflöte
Wann gegründet:
Im Sommer 2008.

Proberaum:
Zu eng und im Keller.

Denkwürdigste, Spannendste, aufregendste Gigs:
Mit uns wird selbst der schönste Abend zu einem zweifelhaften Vergnügen ...

Vorbilder & Idole?
Adriano Celentano , Samantha Fox , Slayer , Mel&Kim , Twisted Sister ...

Stilrichtung:
Garagepunk , Rockabilly , Ska , Psychobilly , Wurstwasserblues.

Nächstes Konzert:
Samstag, 5.Dezember 2009, im Walfisch mit "The Long Tall Texans"

Internet:
MySpace: Pinstripe Pimmelfish
 


Mehr dazu: