Badische Band-Namenskunde (57): Shift.Ctl

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Regio so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Dazu gibt es Small-Talk-Futter rund um die Band-Historie. Heute: Shift.Ctl, die kommenden Monat bei Rampe '09 antreten.

Bandname: Shift.ctl

Wie ist euer Bandname entstanden?

Das mit dem Bandnamen war ein absoluter Zufall. Ich habe im tiefsten Winter im Schwarzwald bei einer alemannischen Karnevalsveranstaltung eine australischeWweltreisende getroffen, die sich auf ein gemeinsames Brainstorming eingelassen und uns zu dem Bandnamen verholfen hat. Thanx to Australia!

Wie ist eure Band entstanden?

Ich wollte wieder back to the roots, dort wo ich vor Jahren angefangen habe. Lange zeit habe ich jetzt in der Jazz/Komposition/Arrangement/BigBand-Kiste gekramt. Wollte wieder was für die Hüfte tun.



Namen und Instrumente der Bandmitglieder:

  • Alex Ungelenx - Vocals und Gitarre
  • Axel Schlenker - Saxes und Vocals
  • Nici Adis - Bass
  • Kai Littkopf - Drums und Tabla
  • Stefan Merkl- Pianist, Laptopist und Vokalist

Wann gegründet:


Sommer 2007



Proberaum:

Ja, haben wir einen, ist aber meistens nicht aufgeräumt.


Denkwürdigste, Spannendste, aufregendste Gigs:


Das ist fast jeder, spannend ob auch alle pünktlich da sind, denkwürdig, wenn ich statt x y auf meinem Laptop drücke und aufregend dann, wenn das Publikum wogt. (Woken wär auch nicht schlecht.)



Vorbilder & Idole?


Also das ist sehr breit gefächert: Matthew Herbert, Anja Garbarek, Saraswati, Radiohead, John Coltrane, Stateless, Maria Schneider....

Stilrichtung:

IDM



Nächste Konzerte:


19. Februar 2009 - Rampe 09, Jazzhazs, Freiburg
20. Februar 2009 - Kiste, Stuttgart
07. April 2009 - Waldsee, Freiburg
17. April - Kulturzentrum Kesselhaus, Weil am Rhein
04. Juli 2009 - Kulturnacht, Schwenningen

Internet:

MySpace



Shift.ctl - Weck mich nicht

Quelle: MySpace

[myspace 47661263 nolink]