Badische Band-Namenkunde: Phonogen

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Region so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Heute: Phonogen.



Wie ist euer Bandname entstanden?

Wir brauchten einen Namen, der gut klingt.

Was bedeutet er?

Wissen wir auch nicht - aber er klingt gut.

Wie ist eure Band entstanden?

Aller guten Dinge sind drei! Ist ein Naturgesetz - dem konnten auch wir uns nicht entziehen.

Namen, Alter und Instrumente der Bandmitglieder:

Frederic Student, Gesang
Greg Fortell, Produzent
Well AsCop, Gitarre

Frauen fragt man danach nicht ;) - oder auch: Too young to die - too old to rock'n'roll - wir machen ja Pop.

Proberaum:

Winnebago - 10m - 300 PS - 10.000 Watt

Denkwürdigste, Spannendste, aufregendste Gigs:

Aller guten Dinge sind zwei - also Zuschauer.

Vorbild/Idole:

Winnetou

Nächstes Konzert:

Wenn ihr wollt die Sea of Love 2012, wo wir beim Bandvoting um einen Auftritt mitmachen (bis zum 8. Juni)

phonogen - Off My Way (Contest Song)

Quelle: YouTube


Mehr dazu: