BADEN MESSE: Das 2. Messewochenende steht an

fudder-Anzeige

Noch bis Sonntag, 18. September präsentieren rund 500 Aussteller auf dem Freiburger Messegelände die Vielseitigkeit der Wirtschaft Südbadens. Neben Trends und Neuheiten werden auch zahlreiche bewährte Produkte vorgestellt.

Das erste Wochenende der BADEN MESSE stand in den Hallen 8 und 9 ganz im Zeichen der Damenwelt, doch nun öffnet dort am Freitag für drei Tage das "Männerparadies" seine Türen. Die Sonderschau für den "ganzen Kerl" bietet alles was "Mann" braucht: Vom individuellen Maßschneider über Bull-Riding bis hin zu feinen Edelbränden und Ernährungstipps werden den Messebesuchern etliche thematische Highlights geboten. Darüber hinaus kann die männliche Geschicklichkeit beim Baggerfahren getestet werden und auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz: Richtige Kerle können sich in einem echten Boxring beim Sparring "durchboxen" oder bei einem XXL-Tischkicker mitmachen.


Zusätzlich im Rahmenprogramm warten am Samstag ab 14 Uhr die Spieler des EHC Freiburg auf viele Autogrammjäger. Ebenso wird das Football-Team der "Sacristans" aus Freiburg zeigen, was es zu bieten hat. "Das Männerparadies war bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg. Daran wollen wir mit dem aktuellen Programm mit vielen Mitmachaktionen anknüpfen", berichtet FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki.

Aber nicht nur Männer, sondern die ganze Familie kommt bei der BADEN MESSE auf ihre Kosten. Sie spricht mit ihrer Angebotspalette jedes Familienmitglied an, sodass jeder fündig wird. Rund 500 Aussteller stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus Bereichen wie Bauen, Freizeit, Garten, Kosmetik, Landwirtschaft, Werkzeug oder Ernährung vor und 200 Veranstaltungen, darunter Live-Musik sowie Tanz- und Sportvorführungen, runden das Rahmenprogramm der Messe ab.

Die "digital & fun" verzeichnete bereits am ersten Messewochenende großen Zuspruch. Unter dem Motto "entertain your life" bietet die neuntägige Multimedia-Show die neuesten Trends und Produkte aus der Spiele- und Computerbranche und vor allem jede Menge Spaß am Ausprobieren und Einkaufen. Im Messeangebot ist darüber hinaus die Ausstellung "Kleine Wunder am Äquator", welche Tiere aus der Äquatorregion, darunter Schlangen und Kröten, hautnah erlebbar macht und eine ganz eigene Faszination ausübt. Ergänzt wird das Ausstellungsthema durch eine einzigartige Pflanzenwelt die von der Stadtgärtnerei Freiburg gestaltet wird.

Wichtig: Einmal zahlen, dreimal eine Messe besuchen – Mit den Tickets der BADEN MESSE erhalten die Messebesucher auch freien Zutritt zur muba Basel 2017 und zur Regio Messe Lörrach 2017.
  • Was: BADEN MESSE 2016
  • Wann: 10. bis 18. September 2016, täglich von 10 – 18 Uhr, langer Freitag am 16. September bis 20 Uhr
  • Eintrittspreise: Erwachsene 8,00€, Familienkarte 16,50€, Kinder (6-14 Jahre) 3,00€, Ermäßigt 6,50€, Happy Hour Ticket (ab 16 Uhr) 4,00€