Autofahrer schlägt behinderte Radfahrerin

David Weigend

Gestern ist eine 45-jährige, behinderte Frau mit ihrem Velo auf dem Radweg in der Elsässerstraße unterwegs gewesen. Der Fahrer eines Kombis blockierte mit seinem querstehenden Wagen die Durchfahrt. Als die Frau den Mann ansprach, wurde er handgreiflich.

Nachdem die Radlerin den Fahrer angesprochen hatte, stieg dieser wutentbrannt aus, beschimpfte die Frau übel und gab ihr eine Ohrfeige. Die Frau fiel auf den Weg und wurde verletzt. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr.


Das Polizeirevier Freiburg-Süd (Tel. 0761 / 882-4421) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend um Hinweise. Der Vorfall könnte beobachtet worden sein von Gästen einer gegenüberliegenden Eisdiele oder einer auf gleicher Straßenseite befindlichen Bushaltestelle.