Autofahrer kollidiert mit Rettungswagen

Markus Hofmann

Am Mittwochabend übersah und überhörte um 19.40 Uhr ein 63 Jahre alter Autofahrer auf der Kreuzung Heinrich-von-Stephan-Straße / Merzhauser Straße ein Rettungsfahrzeug, das auf der Basler Straße mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn in Richtung St.Georgen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Die übrigen Verkehrsteilnehmer hatten angehalten und Platz geschaffen, so dass das Einsatzfahrzeug, gesteuert von einem 38 Jahre alten Rettungsassistenten, trotz Rotlicht mit Schrittgeschwindigkeit auf die Kreuzung einfahren konnte. Der Unfallfahrer war auf der Heinrich-von-Stephan-Straße in Richtung Merzhauser Straße unterwegs. Er war an den haltenden Fahrzeugen, so die Ermittlungen der Verkehrspolizei Freiburg, vorbeigefahren. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 7000 Euro.