Unfall

Autofahrer kollidiert in der Friedhofstraße mit Tram der Linie 5

bz

Vermutlich beim Abbiegen ist ein Autofahrer in der Friedhofstraße im Freiburger Stadtteil Brühl-Beurbarung mit einer Tram der Linie 5 kollidiert. Der Tramverkehr war nur kurzfristig beinträchtigt.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 10:24 Uhr. Die Tram der Linie 5 war von der Haltestelle Hauptfriedhof in Richtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs. Nach Angaben der Polizwei bog der 50-jährige Autofahrer von Norden kommend mit seinem Fahrzeug von der Friedhofstraße in die Tennenbacher Straße ein und kollidierte mit der Tram.


Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin leicht verletzt; sie wurde für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Tramverkehr wurde nur kurz beeinträchtigt, die Tram konnte weiterfahren. Gegen 10:50 Uhr lief der Verkehr wieder normal. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf den "mittleren vierstelligen" Bereich.

Mehr zum Thema: