Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

Markus Hofmann

Die Polizei hat am Freitagabend einen Autoaufbrecher im Parkhaus im Granatgässle auf frischer Tat ertappt.Dank eines sehr schnellen Hinweises einer Zeugin war es dem Polizeirevier Freiburg-Nord am Freitagabend kurz nach 20 Uhr gelungen, den Autoaufbrecher festzunehmen. Die Frau hatte mitgeteilt, ein Mann würde sich auffällig in einer Tiefgaragenzufahrt verhalten. Sofort herbeigeeilte Polizeibeamte des Polizeireviers Freiburg-Nord konnten einen 32-jährigen Freiburger festnehmen. Dieser hatte gestanden, die Seitenscheibe eines Opels eingeschlagen zu haben.