Zeugen gesucht

Auto fährt über Nagelfalle in Freiburg-Haslach

BZ-Redaktion

Mehr als ein Streich: Ein Unbekannter legte am Dienstagabend eine mit Nägeln gespickte Papprolle im Freiburger Stadtteil Haslach. Ein Auto fuhr darüber. Die Polizei bittet um Hinweise.

Im Freiburger Stadtteil Haslach ist am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, auf Höhe der Feldbergstraße 21 ein Autofahrer über eine Nagelfalle gefahren. Dadurch ist laut Polizei ein Reifen beschädigt worden.


Bei dem Gegenstand handelte es sich um eine mit Nägeln gespickte Papprolle, die am Bordstein ausgelegt worden war. In die Konstruktion hatte der Fallensteller einige Mühe gesteckt. Sie war mutmaßlich ausgelegt worden, um Schäden zu verursachen, teilt das Polizeipräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung mit. Der Polizeiposten Freiburg-Haslach ermittelt wegen einer Verkehrsstraftat, einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Es handelte sich um den bislang einzigen Fall dieser Art.
Zeugenaufruf

Wer kann Hinweise zu dem ausgelegten Gegenstand oder dem Verursacher geben? Der Polizeiposten Freiburg-Haslach ist während der Bürozeiten unter der Telefonnummer 0761/120560 erreichbar. Das Polizeirevier Freiburg-Nord nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0761/8824421 rund um die Uhr entgegen.