Auto fährt durch Vorgarten gegen Hauswand

Markus Hofmann

Am heutigen Mittwochmorgen ist ein 34-jähriger Autofahrer im Glottertal von der Fahrbahn abgekommen, durch einen Vorgarten gefahren und gegen eine Hauswand geprallt. Es gab keine Verletzten.

Die Polizei berichtet: Gesundheitliche Probleme könnten die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Talstraße im Glottertal gewesen sein: Ein Autofahrer war gegen 6.30 Uhr in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte mit seinem Wagen eine Gartenmauer durchbrochen, war durch den Vorgarten gefahren und schließlich mit Wucht gegen eine Hauswand geprallt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Fahrer bei dem Aufprall nicht verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Ein Arzt an der Unfallstelle diagnostizierte, dass gesundheitliche Probleme des 34-jährigen Fahrzeuglenkers Unfallursache sein könnten.