Ausgelassener Tobi

Vanessa Wagner

Das ist Tobi. Heute Mittag wartete der Pinscher ruhig auf sein Frauchen in einem Supermarkt in der Schwarzwald-City. Als Frauchen endlich kam, freute er sich ausgelassen.



Der vierjährige Rüde war nicht immer so geduldig. „Einmal musste ich in einem Laden aushelfen und hatte meinen Tobi dabei. Während ich mit einer Kundin sprach, rannte er einfach raus, ohne dass ich es gemerkt habe", erzählt Frauchen. "Als ich nach einiger Zeit aus dem Fenster sah, bemerkte ich einen Hund und sagte noch 'Der sieht aus wie Tobi!' Ich hatte immer noch nicht bemerkt, dass er es war."


Erst als er an der Tür kratze, merkte Frauchen, dass Tobi weggelaufen war. "Seitdem führe ich ihn immer an seiner Leine."



Grund zur Beschwerde gibt es für Frauchen aber nicht: "Tobi ist ein aufgewecktes Tier und treuer Freund, der mich gut beschützt."