Ausgehbefehl: Diese 5 Partys am Wochenende darfst du nicht verpassen

Nightlife-Guru

Sixties Modbeat und Garage Rock, HipHop oder doch lieber Techno? Fünf Partys hat der Nightlife-Guru an diesem Wochenende für dich rausgesucht. Wenigstens eine davon solltest du besuchen.

Beatsalon im Great Räng Teng Teng

Giuli Casino und Torpedo Tom haben sich dem dem britischen Cool der Sechzigerjahre verschrieben und legen Rare Soul, Funk, Garage Rock und Modbeat auf. Wer dazu adäquat tanzen möchte: Rita Le Roc und Torpedo Tom geben einen kurzen Sixties-Dance-Workshop.


Was: Beatsalon w/ Giuli Casino, Torpedo Tom
Wann: Freitag, 1. Dezember 2017, 23 Uhr
Wo: The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 79098 Freiburg

Schmitz-Katze-Revival im Crash

Robag Wruhme, Mathias Kaden, Monkey Maffia, Âme, Redshape, Mike Huckaby, Metaboman, Krause Duo, Victor Shan, Tobi Neumann und viele mehr. Im Innenhof an der Feuerstelle hängen, sich im Bauwagen auf ein Sofa flätzen. Oder anstehen und auf einen Hamburger warten. Dieser wurde in den letzten beiden Jahren, in denen der Club Schmitz Katze bestand, immer seltener serviert, und ist somit Symbol für den Niedergang eines – eigentlich – geilen Clubprojekts. An Silvester 2016 war Schluss. Die Revival-Party findet nun im Crash statt.


Was: Schmitz Katze Revival w/ Chris Milla, Felix Plazek, RoCa, Guido Bourley, Andi Tablez, Beatknecht, u.v.m.
Wann: Freitag, 1. Dezember 2017, 23 Uhr
Wo: Crash / Drifter’s Club, Schnewlinstr. 7, 79098 Freiburg

Edward im Jos-Fritz-Café

Edward, eigentlich Gilles Aiken, hat mit "Teupitz" (2012) und "Into A Better Future" (2014) zwei der vielleicht schönsten House-Alben der Gegenwart produziert. "Teupitz" ist vor dem Hintergrund einer Schneelandschaft im Spreewald entstanden. Sie vermittle "so eine unglaubliche Ruhe, die jeden Klang abdämpft und besonders macht", sagte er einst in einem Interview. Die Eigenschaft, seinen Produktionen und seinen DJ-Sets einen besonderen Klang zu verleihen, hat er in den vergangenen Jahren weiter verfeinert – und um Einflüsse aus Techno, Elektro und Breakbeat ergänzt. Als Discjockey ist er sowieso eine Bank. Diese Party darfst du wirklich nicht verpassen.


Was: Breidenbach Labelnight w/ Edward, Crécy, Max Maria, Hannes Bergström, Micha Darius
Wann: Freitag, 1. Dezember 2017, 22 Uhr
Wo: Jos-Fritz-Café, Wilhelmstr. 15, 79098 Freiburg

Toni L & DJ Haitian Star in der Mensabar

Toni L und Torch alias DJ Haitian Star gehören zu den Pionieren des deutschsprachigen Rap. Am Samstag legen sie bei "Freiburg brennt" in der Mensabar auf.

Was: Freiburg brennt w/ Toni L., DJ Haitian Star, Flowin Vibes, Luku, Black Afghan Soundsystem
Wann: Samstag, 2. Dezember 2017, 22 Uhr
Wo: Mensabar, Rempartstr. 8, 79098 Freiburg

Wonkers im Drifter’s Club

Berlin ist vielleicht die einzige Stadt weltweit, in der man an jedem Tag der Woche ausgehen und feiern kann. Samstag, Montag, Mittwoch. Egal. Auch Tag oder Nacht spielen keine Rolle. Die Party findet immer statt. Nur Orte und Discjockeys wechseln. Dazu tragen auch Max Frost und Samuel Soininen bei, die am Samstag als Wonkers in Freiburg auflegen werden. Leider hat die Party in Freiburg stets am Sonntagmorgen um 5 Uhr ein Ende.


Was: Nachtasyl w/ Wonkers, Eazy M
Wann: Samstag, 2. Dezember 2017, 23 Uhr
Wo: Drifter’s Club, Schnewlinstr. 7, 79098 Freiburg

Mehr zum Thema: