Ausgehen

Ausgehbefehl: Die 5 besten Partys und Konzerte am Wochenende

Nightlife-Guru

Alle wieder da? Die Saison hat nämlich angefangen. So halb jedenfalls. In Freiburg und Umgebung gibt’s jede Menge guter Konzerte, in Basel hochkarätig besetzte Clubnächte. Wo, steht hier.

Zip bei der Saisoneröffnung des Basler Elysia

Nachdem er zum ersten Mal mit Techno in Berührung kam, soll er seine Band ohne Sänger zurückgelassen haben, um sich der elektronischen Musik zu widmen. Eine gute Entscheidung – denn sonst hätte Thomas Franzmann alias Zip nicht das legendäre Minimal-Techno- und Microhouse-Label Perlon mitbegründet. Am Freitag eröffnet der Wahlberliner die Saison im Basler Elysia. An seiner Seite: Der DJ und Produzent Sammy Dee, mit dem Franzmann seit den 90er-Jahren zusammenarbeitet.

Was: Saisoneröffnung mit Zip
Wann: Freitag, 6. September 2019, 23 Uhr
Wo: Elysia, Basel

Maulgruppe im Slow Club

Wenige andere haben Punkrock in Deutschland derart geprägt wie Sänger, Songtexter und Theaterschauspieler Jens Rachut. Die Bands Angeschissen, Dackelblut und Oma Hans waren nur einige seiner Stationen. Erst kürzlich kam eine weitere hinzu: Die Formation Maulgruppe, bestehend aus Rachut und sowie Mitgliedern der in Freiburg wohlbekannten Bands Ten Volt Shock, Yass und Kurt, hat ihr Debütalbum aufgenommen und spielt am Freitag im Slow Club.

Was: Maulgruppe, Schwund, Das blanke Extrem & DJ Rumkrakele
Wann: Freitag, 6. September 2019, 21 Uhr
Wo: Slow Club

Rock am Bach in Kirchzarten

Mit der diesjährigen Ausgabe von Rock am Bach haben sich die Veranstalterinnen und Veranstalter aus dem Umfeld des Autonomen Jugendzentrum Kirchzartens selbst übertroffen, das Programm ist wunderbar facettenreich, international und horizonterweiternd.
Am Freitag gibt es etwa 70er-inspirierten Psychedelic Rock mit DeWolff oder karibischen Space-Disco mit der Mauskovic Dance Band oder frechen Elektropunk mit den 45Acidbabies. Tags darauf treten neben der südafrikanischen Popsängerin Alice Phoebe Lou die Berliner von Kuf mit instrumentellem HipHop auf. Außerdem präsentieren Bab L’Bluz, 2018 in Marrakesch gegründet, ihre musikalische Fusion aus Orient und Okzident.

Was: Rock am Bach
Wann: Freitag, 6. September 2019, Samstag, 7. September 2019, 16.15 Uhr
Wo: Engenwaldgelände, Kirchzarten

The Third Sound im Swamp

Hypnotisch, schleppend und eindringlich: So klingt die Band The Third Sound um den Isländer Hákon Aðalsteinsson. Als psychedelisches Soloprojekt startete der frühere Gitarrist der isländischen Rock- und Shoegaze-Formation Singapore Sling The Third Sound 2011 in Rom. Nach seinem Umzug nach Berlin kamen weitere Mitstreiter hinzu – und mit ihnen unüberhörbare Post-Punk-Einflüsse.

Was: The Third Sound
Wann: Samstag, 7. September 2019, 21 Uhr
Wo: Swamp

Worth in der Klimperstube Hugstetten

Als Bohemian Blues bezeichnet Songwriter Christopher Worth aus Portland, Oregon seinen rootsigen Stilmix, den der ehemalige Straßenmusiker auf seinen Reisen durch die USA und Europa entwickelt hat. Begleitet von Saxophonist Morgan Quinn und Drummer David Kelsay tritt Worth am Sonntag im intimen Ambiente der Klimperstube in Hugstetten auf.

Was: Worth & Steffen Oswald aka Fesouly
Wann: Sonntag, 8. September 2019, 18 Uhr
Wo: Klimperstube, Hugstetten

Mehr zum Thema: