Tipps für’s Wochenende

Ausgehbefehl: Auf diesen 7 Partys und Konzerten feierst Du besser aus der Woche

Nightlife-Guru

Techno und House gibt’s am Wochenende zuhauf in Freiburg. Proberäume allerdings nicht, weswegen der Verein Multicore Konzerte auf dem Güterbahnhofsgelände veranstaltet. Weitere Tipps zum Wochenende hat der Nightlife-Guru.

Superlike #3 im Hans Bunte
Auf der Datingplattform Tinder signalisiert ein Superlike besondere Zuneigung, nur eines davon kann pro Tag vergeben werden. Bei der dritten Ausgabe der gleichnamigen Freiburger Queer-Party Superlike legen am Freitag Isabelle Gaultier, Ghetto Harald und Gregor Gambrinus auf. Wer weniger Lust auf Techno und House hat, kann sich im "Labyrinth" vergnügen. Willkommen sind alle, ungeachtet von sexueller Orientierung oder Geschlecht. Dresscode: Sexy oder nackt.

Was: Superlike #3
Wann: Freitag, 27. September 2019
Wo: Hans Bunte

Wunderland - Pays des Merveilles im Sommercasino Basel
Zu Gast bei der kommenden Ausgabe von Wunderland im Basler Sommercasino: Sänger, Produzent und Puppetmastaz-Gründer Max Turner mit einem Live-Set und Thomas von Party, kanadischer Betreiber der Labels Turbo und Multiculti, mit einem DJ-Set. Nur wer wann spielt, musst du selbst herausfinden.
Was: Wunderland - Pays des Merveilles
Wann: Freitag, 27. September 2019 und Samstag, 28. September 2019, jeweils ab 22 Uhr
Wo: Sommercasino

Chiaroscuro in der Bar am Funkeneck
House und Techno, Trance und Bassmusik: All das findet sich in den Sets des Freiburger DJ-Duos Chiaroscuro, dessen eigene Partyreihe Le blue du ciel im Jos Fritz Café oder in der KTS steigen. Am Samstag ist es bei Same Game in der Bar am Funkeneck zu Gast.
Was: Same Game
Wann: Samstag, 28. September 2019, 22 Uhr.
Wo: Bar am Funkeneck

Neustart Kulturquartier Güterbahnhof
Um das seit einigen Jahren bestehende Projekt einer Musikzentrale auf dem Güterbahnhofsgelände im Freiburger Norden voranzubringen, veranstaltet der Verein Multicore am Samstag eine Podiumsdiskussion. Musikalisch untermalt wird sie von den Bands Zweierpasch, Teddy Smith, The Deadnotes, Menschenmüll, Die Haiducken und Exil46.
Was: Neustart Kulturquartier Güterbahnhof
Wann: Samstag, 28. September 2019, 14 Uhr
Wo: Zollhallenplatz/Güterbahnhof

Felix Kröcher im Hans Bunte
Um die Zeit bis zur nächsten großen Electronic Sensation zu überbrücken, feiert das Hans Bunte schon mal im kleineren Rahmen vor, und setzt dabei trotzdem auf große Namen: Am Samstag kommt der Frankfurter DJ Felix Kröcher vorbei.
Was: Electronic Sensation Pre-Party
Wann: Samstag, 28. September 2019, 22 Uhr
Wo: Hans Bunte

Ancient Methods im Straßburger Kalt
Brachial, düster, aber immer mit einer gehörigen Portion Groove: Michael Wollenhaupt alias Ancient Methods steht im Zentrum eines Industrial-Techno-Revivals. Am Samstag legt der langjährige Resident-DJ des alten Berliner Tresor-Club im Straßburger Kalt auf.
Was: Ancient Methods
Wann: Samstag, 28. September 2019, 23 Uhr
Wo: Kalt, Straßburg

Marla & David Celia in der Klimperstube Hugstetten
Die deutsch-spanische Singer/Songwriter Marla aus Heidelberg und ihr kanadischer Kollege David Celia aus Toronto trafen sich auf einem Festival, verliebten sich und machen seither zusammen von den 60er-Jahren beeinflussten Folk. Mit ihren Songs über Verletzlichkeit, Hoffnung und Reisen um die Welt kommen sie am Sonntag nach Hugstetten.
Was: Marla & David Celia
Wann: Sonntag, 29. September 2019, 18 Uhr
Wo: Klimperstube, Hugstetten

Mehr zum Thema: