Tanzen

Ausgehbefehl: 6 Partys und Konzerte für ein schöneres Wochenende

Nightlife-Guru

Eine Fetish-Party im Neko, ein Geburtstag eines Freiburger Drum’n’ Bass-Promis oder ein musikalisches Potpourri im Mensagarten: Diese sechs Partys und Konzerte lassen dem Sommerloch keine Chance.

Kinky Galore im Neko

Nanu, eine öffentlich angekündigte Fetish-Party von Jan Ehret im Neko? Also gut: Wer teilnehmen will, braucht zwei Dinge: Ein Outfit, das dem Dresscode entspricht, also kinky, sexy und extravagant ist, und ein Platz auf der Gästeliste. Wie das geht, steht in der dazugehörigen Facebook-Veranstaltung - Neben Jan Ehret legen Eazy M und Andrew Clark auf.


  • Was: Kinky Galore w/ Jan Ehret
  • Wann: Freitag, 5. Juli 2019, 22 Uhr

City Sounds im Mensagarten

Die Musikhochschule und die Pädagogische Hochschule machen gemeinsame Sache und schmeißen ein gemeinsames Sommerfest aller musikbezogenen Lehramtsstudiengänge Freiburgs. Auf den beiden Bühnen in Mensagarten und Mensabar werden im Laufe des Samstags über 50 Studierende auf den beiden Bühnen stehen. Qult, Phunkey Mhonkeys, Tonraum, Eastbound-Project, Flexi Ensemble, Salsa-Ensemble MH Freiburg, Bigband MH Freiburg, Elektrio, Sündenböck & Maddizin spielen Musik zwischen Rap’n’Roll, Funk, Bigband-Sounds, Salsa und Psytrance.


  • Was: City Sounds
  • Wann: Samstag, 6. Juli 2019, 16 Uhr

Callejon im Jazzhaus

Der neueste Wurf der Metalcore-Band Callejon aus NRW: Ein Cover-Album mit Deutschrap-Hits von Alligatoah, Rin, Casper und Marteria und anderen namens "Hartgeld im Club". Nicht nur knutschen auf dem Cover ein Metalhead in Kutte und ein gesichtstätowierten Rapper miteinander rum, die Nordrhein-Westphalen eilt auch der Ruf voraus, eine exzellente Live-Band zu sein - und das nicht nur auf klamaukige Art und Weise.


  • Was: Callejon
  • Wann: Samstag, 6. Juli 2019, 19.30 Uhr

Heavy? im Jos Fritz Café

Es gab Zeiten, in denen die Drum’n’Bass-Party "Heavy?" häufiger statt fand als es derzeit der Fall ist. Aber immerhin: Die mit elf Jahren vermutlich zweitälteste Reihe für Trommeln und Bässe jenseits der 160 BPM in Freiburg ist noch aktiv. Am Samstag feiern Netto, Enea, und Tao den Geburtstag von Co-Organisator MC Fava, der sich von Freiburg aus einen Platz auf den ganz großen DnB-Bühnen der Welt errappt und ershoutet hat und beim Überlabel Hospital Records unter Vertrag steht. Unterstützt wird die "Heavy?"-Posse von Dubisfaction von der Mighty Pressure Crew.


  • Was: Heavy? – MC Fava BDay
  • Wann: Samstag, 6. Juli 2019, 23 Uhr
  • Wo: Jos Fritz Café

Umsonst & Drinnen & Draußen mit The Reason Y im Hans Bunte

Eine regelmäßige Party im Berliner Watergate und Veröffentlichungen auf Second State oder Terminal M, den Labels von Pan-Pot und Monika Kruse: Bei Frederik Laaser alias The Reason Y läuft’s. Am Samstag legt er im Hans Bunte auf, wieviel Eintritt Du für die Party auf drei Floors zahlen möchtest, bestimmst Du selbst.


  • Was: Umsonst & Drinnen & Draußen
  • Wann: Samstag, 6. Juli 2019, 23 Uhr

No Fun At All und Templeton Pek im Café Atlantik

Sommermonate sind keine Zeit für Konzerte in geschlossenen Läden? Im Café Atlantik sieht man das anders. Nach den New Yorker Hardcore-Urgesteinen Agnostic Front am vergangenen Dienstag werden nun die schwedischen Skatepunks von No Fun At All, gegründet 1991 in Skinnskatteberg, und die Punkrock-Combo Templeton Pek aus Birmingham erwartet. Am Monatsende geht es dann mit New Yorker Acts wie Madball und Sick of it All weiter.


  • Was: No Fun At All + Templeton Pek + Stereo Dynamite. Ticket kaufen
  • Wann: Sonntag, 7. Juli 2019, 19.15 Uhr

Mehr zum Thema: