Ausgeh-Befehl: Diese 7 Partys und Konzerte darfst du nicht verpassen

Nightlife-Guru

Es gibt sie tatsächlich am Wochenende, eine Fasnet- und Häs-freie Zone. Wo sie ist und zu was für Musik du dort tanzen kannst, erfährst du in der Übersicht. Auf allen anderen Partys gilt: Leben und leben lassen.

We Love HipHop im Jazzhaus

Cutting, Backspin, Double Back, Scratching. DJ Crypt hat das verinnerlicht. Seit mehr als 15 Jahren beweist der Stuttgarter Fingerfertigkeit an den Decks und zugleich ein gutes Händchen in der Auswahl seiner Stücke. Er mixt HipHop, Trap und alles, was die Klangwelt der gebrochenen Beats ihm auf die Teller liefert.
Was: We Love HipHop w/ DJ Crypt, Namean, Funk Messiah
Wann: Freitag, 9. Februar 2018, 23 Uhr
Wo: Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 79098 Freiburg

Kash im Kulturaggregat

Jazz is the teacher, funk is the preacher – und das Quartett Kash, Gitarrist Konieczny, Bassist Armin, Schroeder an den Drums und Hüllstrung an den Keys sind treue Jünger dieser Genre.
Was: Konzert w/ Kash
Wann: Freitag, 9. Februar 2018, 20.30 Uhr
Wo: Kulturaggregat, Hildastraße 5, 79102 Freiburg

Eden mit Galtier im E-Werk

Frieden, Freiheit, Unabhängigkeit von Raum und Zeit. Galtier, geboren als Jiah Wells in der australischen Hafenstadt Geelong, versteht seine Musik als Utopie. Mit seinen Stücken und DJ-Sets möchte er einen Gegenentwurf zu einer Gesellschaft skizzieren, die von sozialer und wirtschaftlicher Ungleichheit gekennzeichnet ist. In Galtiers Utopie, dem sogenannten Nostro Hood System, besteht die Welt aus unzähligen Planeten, die alle einen ganz spezifischen Klang haben. Sie klingen nach Jungle, Drum and Bass, Dubstep, Grime, UK Funky und Techno. Alles fließt auch in sein DJ-Set im E-Werk ein.


Was: Eden w/ Galtier, Anouc, Urte
Wann: Samstag, 10. Februar 2018, 23 Uhr
Wo: E-Werk, Eschholzstr. 77, 79106 Freiburg

Sound Georgen DJs in der Bar am Funkeneck

An jedem ersten Samstag des Monats kann man die Sound Georgen-DJs, das sind Le Hac und Sir Hazealot, im Radio Dreyeckland hören. "Brothers in Breaks" nennen sie ihre Show, in die alles, was Rhythmus, Drive und Speed hat, in Mixform überführen. Musik mit gebrochenen Beats. Aber das ist beim Titel ihrer Sendung eigentlich selbsterklärend.


Was: Sound Georgen
Wann: Samstag, 10. Februar 2018, 21 Uhr
Wo: Bar am Funkeneck, Ferdinand-Weiß-Str. 8, 79106 Freiburg

Techno statt Fasching im Crash

Wer mit dem närrischen Treiben nichts anfangen kann, steht in Südbaden schnell im Abseits. Gleichgesinnte treffen sich beim Veranstalterkollektiv Straight On, das zum Rave mit Discjockeys wie Klanglos und Alex Garcia einlädt. Häsfreie Zone.


Was: Techno statt Fasching w/ Klanglos, exploSpirit, Alex Garcia, Dual Core, u.v.m.
Wann: Samstag, 10. Februar 2018, 23 Uhr
Wo: Crash, Schnewlinstr. 7, 79098 Freiburg

Ätna im Slow Club

Inéz und Demian sind Ätna. Das Duo aus Dresden hat sich auf einer Neunziger-Party kennen gelernt und festgestellt: Beide teilen die gleiche Leidenschaft für eine Musik, die einen beim Hören mit sanfter Melancholie ergreift. Ebensolche schreiben, produzieren und spielen Inéz und Demian an diesem Samstag im Slow Club. Einen ihrer Song-Titel kannst du auch beim Konzertbesuch wörtlich nehmen: Shut Your Mouth. Und höre auf die Musik.


Was: Konzert w/ Ätna
Wann: Samstag, 10. Februar, 21 Uhr
Wo: Slow Club, Haslacherstr. 25, 79115 Freiburg

Soul Night im White Rabbit

GubZ aus Bristol, Herr Neumann aus Berlin und Patman aus Hamburg machen wieder einmal Station im White Rabbit in Freiburg. Spezialisiert haben sich die drei Musikliebhaber und Plattensammler auf das Entdecken seltener, unbekannter Soul-Platten.
Was: Soul Night w/ Gubz, Herr Neumann
Wann: Samstag, 10. Februar 2018, 23 Uhr
Wo: White Rabbit, Leopoldring 1, 79098 Freiburg

Mehr zum Thema: