Ausgeh-Befehl: Auf diesen vier Partys feierst du schöner durchs Wochenende

Nightlife-Guru

Manchen reicht eine Shots-Bar, um sich den Alltag aus dem Großhirn zu schießen. Andere brauchen mehr, um kurz aus der Gegenwart auszusteigen. Wo du das am Wochenende versuchen kannst, erfährst du in der Übersicht.

Der Bewertung, wie gut oder schlecht das Ausgehangebot einer Stadt ist, liegt ein subjektiver Maßstab zu Grunde. Man filtert die angebotenen Optionen nach persönlichen Vorlieben und Erfahrungen. Manche sind glücklich, wenn sie zu aktuellen Charts und Hits der Achtziger und Neunziger tanzen. Anderen wieder reicht eine Shots-Bar, um möglichst schnell den Alltag aus dem Großhirn zu schießen. Und dann soll es ja noch welche geben, die im Ausgehen einen Gegenentwurf zu ihrem bürgerlichen Leben sehen; für die Musik ein Katalysator für den Ausstieg aus dem Jetzt bedeutet. Letztere haben’s in Freiburg ja immer etwas schwerer als anderenorts. Folgende Partys sind aber ein Versuch (und Besuch) Wert.


Booyaka im Freizeichen (Artik)

Reggae, Dancehall, Ragga, Jungle, Bassmusik auf zwei Tanzflächen. Genug Bass für alle!


Was: Booyaka w/ Digital Steppaz, Mighty Pressure Crew, Ruffa Than Ruff, u.v.m
Wann: Freitag, 9. März 2018, 23 Uhr
Wo: Freizeichen, Haslacher Straße 43, 79115 Freiburg

Ahoii Club mit Calipo in der Passage46

Kalipo ist Jakob Häglsperger. Richtig. Der Jakob von Frittenbude. Als Kalipo begibt er sich jedoch auf traumwandlerische Wege durch Techno und House.


Was: Ahoii Club w/ Kalipo (live), Käptn Hässler, Captain Cook, u.v.m.
Wann: Samstag, 10. März 2018, 23 Uhr
Wo: Passage46, Bertoldstr. 46, 79098 Freiburg

Thirteen Sunsets Before Dawn in der Bar

Italo-Disco, Synth-Pop und House spielen die Rundfunkmusikanten. Das kann dann zum Beispiel so klingen.



Oder so.


Was: Thirteen Sunsets Before Dawn w/ Rundfunkmusikanten
Wann: Samstag, 10. März 2018, 22 Uhr
Wo: Bar am Funkeneck, Ferdinand-Weiß-Straße 8, 79016 Freiburg

Verspielt & elektronisch im Jos Fritz Café

Der Sound auf den Verspielt & elektronisch-Partys schwebt so leicht über die Tanzfläche wie Schmetterlinge in der Luft. Ein immerwährender Frühlingsbote, der an die schönste Zeit des Jahres erinnert.


Was: Verspielt & elektronisch w/ Lasse Nyde, METAphon
Wann: Samstag, 10. März 2018, 23 Uhr
Wo: Jos-Fritz-Café, Wilhelmstr. 15, 79098 Freiburg

Mehr zum Thema: