Ausgeh-Befehl: Auf diesen fünf Partys feierst du schöner durchs Wochenende

Nightlife-Guru

Schattenkinder-Techno, Soul und Disco. Musik für die dunkle und helle Seite des Mondes erwartet dich an diesem Wochenende. Welche Partys du auf keinen Fall verpassen darfst, erfährst du in der Übersicht.

Beatsalon im Great Räng Teng Teng

Ein Discjockey, der andere Discjockeys beeindruckt, in der Szene a DJ’s DJ genannt – so ein Typ ist Wicked Wiggler, eigentlich Philipp Niederberger. Der Musiker und Discjockey aus Luzern, Mitglied der Garagen-Rock-Punk-Band Brain Tilt, hat vor einiger Zeit den Freiburger DJ Torpedo Tom, Veranstalter des Beatsalons, mit seiner Auswahl an Soul-, Beat- und Garage-Platten sprachlos gemacht. Jetzt legen beide beim Beatsalon im Great Räng Teng Teng auf.


Was: Beatsalon w/ Wicked Wiggler
Wann: Freitag, 6. Juli 2018, 23 Uhr
Wo: The Great Räng Teng Teng

All Under One Roof Raving im Freizeichen

Mit seinem Schattenkinder-Sound aus Industrial, Wave und EBM hat sich das DJ-Duo Jekyl & Daun eine Residency im Berliner Club Grießmühle erspielt. Seiner alten Heimat Freiburg hält es trotzdem die Treue, so zum Beispiel mit der Clubnacht "All Under One Roof Raving". Statt vieler Discjockeys spalten die beiden an diesem Samstag ihre Künstlerpersönlichkeit auf. Auf dem großen Floor des Freizeichen zeigen sie sich von ihrer musikalisch schroffen Seite. Auf dem Barfloor spielen sie House, Disco und Bassmusik, tragen quasi eine wärmeaktivierende Glättungscreme auf ihren Sound auf.


Was: All Under One Roof Raving
Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 23 Uhr
Wo: Freizeichen


Thirteen Sunsets Before Dawn in der Bar am Funkeneck

Seine Welt ist eine Scheibe, und die ist nicht besonders groß. Sieben Zoll, das sind ungefähr 17 Zentimeter, misst ihr Durchmesser. Ein eigentlich begrenzter Horizont. Doch auf diesen Scheiben tun sich die musikalischen Universen der Sechziger, Siebziger und Achtziger auf. Raphael "Raphi" Grünig aus der Schweizer Stadt Biel sammelt Soul, Modern Soul, Disco und Boogie, Musik von The Whispers genauso wie von Atlantic Starr. Put on your dancing shoes!


Was: Thirteen Sunsets Before Dawn
Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 22 Uhr

Wo: Bar am Funkeneck

Hagel mit Irakli im Crash

Yacoub Chakarji und Irakli Kiriza bilden das Duo I/Y, ein Produzenten- und DJ-Duo aus Berlin. Seit 2011, wahrscheinlich schon viel länger, beschäftigen sich die beiden mit Hüllkurveneinstellungen, Sinuswellen-Soundpatches, Hochpassfilter. Kurz gesagt: Techno. Der klingt sehr düster, dunkel, verrauscht, bisweilen nah am Ambient dran. Auf der Tanzfläche gibt’s jedoch nur eine Richtung: Nach vorne. Am Samstag kommt Irakli zur neuen Partyreihe Hagel ins Crash. Support gibt’s unter anderem von Kollektiv B, Freiburgs Feinstem.


Was: Hagel w/ Irakli, Forest, Kollektiv B, u.a.
Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 23 Uhr
Wo: Crash

Paramida in Straßburg

Berlins meistgehasste Discjockey. So beschreibt sich Paramida auf ihren Künstlerseiten auf Facebook und Resident Advisor selbst. Fragt man sie nach dem Hintergrund dieser Selbstbeschreibung, fällt ihre Antwort knapp aus. "Warum nicht", sagt sie zum Beispiel im Gespräch mit dem Onlinemagazin Stamp The Wax. Sie führt sphärisch entrückte Soundteppiche, Ambient-Musik, mit Disco und House zusammen. Mit ihrem Plattenlabel "Love On The Rocks" hat sie sich ganz der Liebe (zur Musik) verschrieben.


Was: Paramida, Mor Elian
Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 23 Uhr
Wo: Kalt, Straßburg

Mehr zum Thema: