Ausflugstipps und Veranstaltungskalender für Eltern in Freiburg: Wohin im September?

Liv Krusche

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu – sommerlich bleibt's erst mal trotzdem. Die besten Tipps und Veranstaltungen für Eltern und Kinder in Freiburg hat fudder wie immer für Euch zusammengestellt.

fudder-Tipp: Straßentheater Festival

Am Freitag, den 14. September startet das erste EasyStreet-Festival in Freiburg auf dem Lederleplatz im Stühlinger. Drei Tage lang, bis zum 16. September gibt es Zirkus, Musik und Akrobatik im Stühlinger, Wiehre und Brühl-Beurbarung zu sehen. Shows und Acts von internationalen Künstlern begeistern Groß und Klein. Das Fest ist bunt, heiter und kostenlos. Weitere Infos zum Straßentheater Festival gibt’s auf dieser Webseite.

Sonntag, 2. September

Gelände der Deutschen Bahn AG

11 Uhr: Fahrtag, zum Gedenken an die kohlegefeuerten Dampflokomotiven, Mini-Dampflokfahrt für die kleinen, die Fahrt ist kostenlos.

Museum für neue Kunst
14 Uhr: Stadt – Land – World Wide Web, Familiennachmittag für Groß und Klein, eine Reise durch verschiedene mediale Realitäten und deren Einfluss auf unseren Alltag, die Teilnahme kostet 2 Euro zzgl. regulären Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro

Dienstag, 4. September

Stadtbibliothek am Münsterplatz
10 Uhr : Bücherflohmarkt für Kinder und Erwachsene

TTC Rot Weiss
10 Uhr: Rock'n'Roll Kurs für Kinder ab 8 Jahren, Veranstaltung im Rahmen des Freiburger Ferienpasses, erlernen von Grundschritten und einfachen Figuren, Anmeldung erforderlich, Sportschuhe und Handtuch mitbringen, Teilnahme und Getränke sind kostenlos

Lortzings-Schule
10 Uhr: ADAC Jugendfahrradturnier, Veranstaltung im Rahmen des Freiburger Ferienpasses

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Mittwoch, 5. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Donnerstag, 6. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Freitag, 7. September

Waldsee
11 Uhr: Klangparcours mit Zahlreichen Klangstationen, verschiedenen Musikstücken, Bläser, Klaviermusik, Kuckucksuhren – alles unterstrichen von den Klängen der Natur, weitere Infos auf dieser Webseite.

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Samstag, 8. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Haus der Jugend
16 Uhr: Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr, Puppentheater ab 4 Jahren, Eintritt kostet 5 Euro, weitere Infos und Kontakt auf dieser Website.

Sonntag, 9. September

Waldsee
11 Uhr: Klangparcours mit Zahlreichen Klangstationen, verschiedenen Musikstücken, Bläser, Klaviermusik, Kuckucksuhren – alles unterstrichen von den Klängen der Natur, weitere Infos auf dieser Webseite.

Dienstag, 11. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Tullaschule, Brühl
15 Uhr: Spielmobil, Spielkarre, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Mittwoch, 12. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Der kleine Rabe Socke, mehr Infos auf dieser Webseite.

Ökostation
17 Uhr: Mooswälder Backtag, gemeinsames verfeinern, kneten und backen des eigens mitgebrachten Brotteigs, Materialkosten sind auf Spendenbasis, Anmeldung erforderlich und auf dieser Webseite.

Donnerstag, 13. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Pettersson & Findus, mehr Infos auf dieser Webseite.

Freitag, 14. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Der kleine Indianerjunge, mehr Infos auf dieser Webseite.

Samstag, 15. September

Tierheim & Tierpension Freiburg Lehen
10 Uhr: Bücherflohmarkt, der Erlös kommt den Tieren zu Gute

Haus der Jugend
16 Uhr: Das Geheimnis unter der Erde, Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt kostet 5 Euro, weitere Infos und Kontakt auf dieser Webseite.

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Meister Eder und sein Pumuckl, mehr Infos auf dieser Webseite.

Sonntag, 16. September

Seepark
11 und 16:30 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, mehr Infos auf dieser Webseite.

Museum Natur und Mensch
14 Uhr: Majas Wilde Schwestern, Familienführung ab 5 Jahren mit Blick hinter die Kulissen der "Honigfabrik",die Teinahme kostet 2 Euro zzgl. regulärem Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro

WaldHaus
14 Uhr: Sonntagswerkstatt: Klingender Wald- Musikinstrumente selbst bauen, Teilnahme inkl. Materialkosten 9 Euro, Kinder in Begleitung eines Erwachsenen 4 Euro, Familienpreis beträgt 20 Euro, Anmeldeschluss am 06.09., weitere Infos auf dieser Webseite.

Montag, 17. September

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Stabpuppentheater, Mascha und der Bär, mehr Infos auf dieser Webseite.

Dienstag, 18. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Stühlinger Kirchplatz
15 Uhr: Spielmobil, Murmelbahn, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Meister Eder und sein Pumuckl, mehr Infos auf dieser Webseite.

Mittwoch, 19. September

WaldHaus
13 Uhr: Pilzexkursion, Einzelheiten zur Lebensweise, Vorkommen, Speisewert oder Giftigkeit einzelner Arten, die je nach Wetterlage mehr oder weniger zahlreich begutachtet werden können, bitte Pilzkorb, Messer, Schreibzeug und alles was man sonst noch so braucht (zB. Kamera oder Bestimmungsbuch), die Teilnahme kostet 17 Euro für Erwachsene und 9 Euro für Kinder, Achtung: Es ist nicht Ziel der Veranstaltung Speisepilze zu sammeln! ) weitere Infos auf dieser Webseite.

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Maria-von-Rudolf-Platz
15 Uhr: Spielmobil, Murmelbahn, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Der kleine Rabe Socke, mehr Infos auf dieser Webseite.

Donnerstag, 20. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Raimannweg Haslach
15 Uhr: Spielmobil, Murmelbahn, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Meister Eder und sein Pumuckl, mehr Infos auf dieser Webseite.

Freitag, 21. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Seepark
16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Der kleine Indianerjunge, mehr Infos auf dieser Webseite.

WaldHaus
19 Uhr: Tanz der Vampire – Fledermaustour im Wald, alles Wissenswerte zu den kleinen, sagenumwobenen Tieren, beobachten und hören der Ultraschalllaute der Fledermäuse, Erwachsene zahlen 7 Euro, Kinder 4 Euro und der Familienpreis beträgt 17 Euro, weitere Infos findet ihr auf dieser Webseite.

Samstag, 22. September

Augustinermuseum
14 Uhr: Offene Werkstatt: Experimente mit Tusche für Groß und Klein, Studierende der PH Freiburg begleiten euch im Haus der Graphischen Sammlung durch das Experimentieren mit Tusche, die Teilnahme ist kostenlos

Vorderhaus
15 Uhr: Der Grüffelo, ein gruselig schönes Figurentheater für alle ab 4 Jahren, Karten, Infos und weitere Vorstellungen auf dieser Webseite.

16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Pettersson & Findus, mehr Infos auf dieser Webseite.

Freie Waldorfschule, St. Georgen
19 Uhr: Im Zauberladen, neues Tanztheater der Freiburger Modern Dance Schule

Sonntag, 23. September

Vorderhaus
10 Uhr: Der Grüffelo, ein gruselig schönes Figurentheater für alle ab 4 Jahren, Karten, Infos und weitere Vorstellungen auf dieser Webseite.

Jazz & Rock Schulen, Haslacher Straße 43
11 Uhr: Infotag, Musikinstrumente ausprobieren, singen, mitmachen und beraten lassen

Mundenhof
11 – 17 Uhr: Tierpflegersonntag zum Jubiläum, Fütterungen, Führungen und Infostände, weitere Infos auf dieser Webseite.

Seepark
11 und 16 Uhr: Cinderellabühne Marionettentheater, Pippi Langstrumpf, mehr Infos auf dieser Webseite.

Augustinermuseum
14 Uhr: Spuren auf Papier, interaktiver Ausstellungsrundgang ab 5 Jahren, japanische Schriftzeichen, chinesische Tuschemalerei, Fertigung eigener Tuschbilder im Postkartenformat, die Teinahme kostet 3 Euro zzgl. regulären Eintritt, Kinder zahlen nur 3 Euro

Seepark
14 Uhr: Weltkindertag, Bobbycar-Parcour, Dosen werfen, Bücher binden, Musik, Kasperletheater und Masken basteln, buntes Programm an kostenlosen Spiel- und Infoangeboten, das diesjährige Motto lautet "Kinder brauchen Freiräume"

WaldHaus
14 Uhr: Sonntagswerkstatt: Glutbrennen wie in der Steinzeit, herstellen von Löffeln, Schalen, Teller oder Tassen mithilfe von Glutstücken und ohne Spezialwerkzeug, der Teilnahmebeitrag für Erwachsene beträgt 13 Euro inkl. Material, für Kinder ab 10 Jahren in Begleitung 16 Euro und für Familien 65 Euro, weitere Infos auf dieser Webseite.

Freie Waldorfschule, St. Georgen
17 Uhr: Im Zauberladen, neues Tanztheater der Freiburger Modern Dance Schule

Dienstag, 25. September

Parkdeck Ferdinand-Weiss-Straße
15 Uhr: Spielmobil, Bewegungsbaustelle, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Donnerstag, 27. September

Alfred-Döblin-Platz
15 Uhr: Spielmobil, Bewegungsbaustelle, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Freitag, 28. September

Laubenplatz, Haslach
15 Uhr: Spielmobil, Bewegungsbaustelle, weitere Termine und Veranstaltungen des Spielmobils gibt’s auf dieser Webseite.

Samstag, 29. September

Haus der Jugend
10 Uhr: Sportsachen-Flohmarkt, weitere Infos und Kontakt auf dieser Webseite.

Sonntag, 30. September

Vorderhaus
11 Uhr: Alex und die gelbe Maus, Theater Patati Patata, frei nach dem Bilderbuch "Alexander und die Aufziehmaus" für alle ab 3 Jahren, Karten,Infos und weitere Vorstellungen auf dieser Webseite.

WaldHaus
14 Uhr: Fräulein Brehms Tierleben, das Theater für heimische, bedrohte Tierarten, 14 Uhr: Canis Iupus - Der Wolf, 16 Uhr: Felis Silvestris – Die Wildkatze, Info und Kartentelefon 0761 - 896 477 10, relative Eintrittspreise nach Selbsteinschätzung und mit der Familiencard sogar kostenlos.

Augustinermuseum
14 Uhr: Der Höllenhund und seine rätselhaften Freunde, Familien mit Kindern ab 5 Jahren schauen sich die Wasserspeier rund ums Münster und im Augustinermuseum genauer an um danach ein eigenes Münstermonster zu töpfern, die Teilnahme kostet 3 Euro zzgl. regulären Eintritt, Kinder zahlen nur 3 Euro

Colombischlössle
14 Uhr: Tales & Identities : Salve Pfiffikus! Salfe Schlaubix! Eine Familienführung durch die Sonderausstellung, bei der alle Gäste die Geschichte hinter keltischen und römischen Fundstücken ergründen können, Playmobilmodelle und Mitmachstationen, die Teinahme kostet 2 Euro zzgl. regulären Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro.