Aufzeichnung: Trabers neuer Weltrekordversuch

Marc Schätzle

Am heutigen Sonntag hat Johann Traber senior seinen fünften Weltrekordversuch gestartet. Mit einem Auto legte er eine Strecke von 120 Meter zurück - auf einem Seil. 37,4 km/h wurde dabei als Spitzengescghwindigkeit gemessen. fudder hat den Versuch aufgezeichnet.



Um 15 Uhr ging's nach einer Showeinlage der Trabers los. Mit einem umgebauten Auto fuhr Traber von zwölf auf 25 Meter Höhe, und zwar so schnell er konnte. Einen  vergleichbaren Rekord gibt es nicht, noch nie hat jemand so etwas zuvor gemacht.


Auf fudder.de/live könnt ihr euch den Rekordversuch im Internet anschauen und euch parallel dazu im Chat miteinander unterhalten.

Johann Traber senior Weltrekordversuch



Mehr dazu: