Auf die Kisten, fertig, los!

Hannah Allgaier

Am Wochenende brettern zum neunten Mal Seifenkisten die Eichhalde herunter. Die Strecke ist 700 Meter lang und hat drei anspruchsvolle Kurven. Wie immer gilt: Anschieben verboten!



Am Samstag können die Starter die Strecke Probe fahren, bevor es am Sonntag sehr, sehr ernst wird. Wie die Seifenkisten aussehen, ist wurscht, sie müssen bloß einigermaßen lenkbar und bremsfähig sein. Die originellste Seifenkiste wird mit einem Sonderpokal ausgezeichnet.


Mehr dazu:

Was: Seifenkistenrennen in Herdern
Wann:
Training: Samstag, 27. September, 13 Uhr bis 16 Uhr
Wo: Eichhalde in Herdern