zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Jugend forscht 2015 in Südbaden: Das sind die Gewinner

Die Jury hat gesprochen, das Publikum war begeistert - und jetzt stehen die Gewinner fest. 16 erste Plätze wurden in den verschiedenen Fachgebieten und Altersgruppen vergeben - diese Regionalsieger nehmen am Landeswettbewerb teil. Zwei Schulen aus Südbaden können mit gleich drei Regionalsiegern um die Wette strahlen.

Preisverleihung Jugend Forscht 2015

Hier sind die Preisträger der einzelnen Kategorien im Überblick:


Arbeitswelt (Jugend forscht)
  1. Platz: E Buggy No.2
    Sophie Weiler, Timo Morath, Michael Böhler – Gewerbliche Schulen Waldshut-Tiengen
  2. Platz: Zusätzliche Sicherung von Waldarbeiten
    Elena Neumaier, Franziska Schmid, Andreas Müller – VEGA Grieshaber KG, Schiltach
  3. Platz: Geruchsfreie Parteihemden
    David Mossmann, Vivien Schillinger, Miriam Schwenk – Schulzentrum Freiamt
Arbeitswelt (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Die bequeme Krücke (Fotos)
    Charlotte Finger, Teresa Mohr – Friedrich-Gymnasium Freiburg
Biologie (Jugend forscht)
  1. Platz: Molekulargenetische und sensorgestützte Erforschung von Fledermauspopulationen
    Ralf Jansen, Nicholas Schwarz, Axel Fuchs – Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach
  2. Platz: Pflanzen im Bann der Strahlung - Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung auf Pflanzen
    Tania Ginkel, Christina Wenzel – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  3. Platz: Unterschiedliches räumliches Wahrnehmungsvermögen von Männern und Frauen
    Svenja Christ, Lea Rudner – St. Ursula Gymnasium Freiburg & Platen-Gymnasium Ansbach
Biologie (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Geladenes Wachstum
    Eleni Edelmann – Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach
  2. Platz: Durchlässigkeit der Eierschaler für verschiedene Stoffe
    Kevin Ell, Marco Ladwig, Roman Hoferer – Hans-Furler-Gymnasium Oberkirch
  3. Platz: Schleimpilze - Nicht von dieser Welt?
    Franziska Heitmann, Elena Sergejew – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
Chemie (Jugend forscht)
  1. Platz: Synthese von Silbernanokristallen
    Armin Stanicki, Lukas Wetzel – Georg Kerschensteiner Schule Müllheim
  2. Platz geteilt:
    - Indisches Waschwunder - Was kann es wirklich?
    Angela Maidhof – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
    - Gefahr im Garten - Lorbeerkirsche unter Verdacht
    Robin Aytac, Aron Lapp, Thilo Hoffmann – Kant-Gymnasium Weil am Rhein
Chemie (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Pharaoschlangen ohne Gefahr (Video)
    Nicole Fischer, Christina Landowski – Kant-Gymnasium Weil am Rhein
  2. Platz: Gesunde Schokolade
    Annika Zettl – Nellenburg-Gymnasium Stockach
  3. Platz: Feuerlöscher
    Zoe Christeleit, Emilia Wagner – Anne-Frank-Gymnasium Rheinau
Geo- und Raumwissenschaften (Jugend forscht)
  1. Platz: Weniger Halt - weltweit! Das Haltinger Konzept expandiert
    Marvin Baumann, Jelle Kübler, Florian Grzybeck – Kant-Gymnasium Weil am Rhein
  2. Platz: Nanopartikel in Abgasen
    Maja Rüth, Nina Lüthi – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  3. Platz: Verschmutzung durch Mikroplastik
    Tobias Schmider, Felix Schmieder – Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach
Geo- und Raumwissenschaften (Schüler experimentieren)
  1. Platz geteilt
    - Woher kommt das Wasser im Bach?
    Jan Ruchatz – Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch
    - Wandernde Steine 2
    Ronja Spanke – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  2. Platz: unbesetzt
  3. Platz: Plastikmüllentsorgung in den Ozeanen - Modellversuch zum Projekt "Ocean Cleanup"
    Larissa Richter, Jule Klemt, Gina-Marie Strehlau – Hebelschule / Gemeinschaftsschule Schliengen
Mathematik / Informatik (Jugend forscht)
  1. Platz: Chaos am Wasserrad? (Video)
    Tobias Spanke – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  2. Platz: Die perfekte Müslischale: Schluss mit Milch ohne Müsli
    Jelle Kübler, Marvin Baumann, Robert Hennig – Kant-Gymnasium Weil am Rhein
Mathematik / Informatik (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Obstgarten - Mathematische Untersuchung eines kooperativen Spiels
    Antonia Münchenbach – St. Ursula Gymnasium Freiburg
  2. Platz: Metaksi2go - Quizspaß aus dem Koffer
    Nikodem Kernbach, Raphael Kreft, Sebastian Renz – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  3. Platz: Die Kunst des Wiederzusammenfaltens von Karten
    Jakob Rien, Nelson Paraiso – Kant-Gymnasium Weil am Rhein
Physik (Jugend forscht)
  1. Platz: Der Wunderkerzenrotor (Video)
    Tim Königl, Dennis Zisselsberger – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  2. Platz: Lochkamera: Hightech vs. Schuhkarton
    Laura Lorenz, Sina Hartmann – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  3. Platz: Feuertornado - Flamme mit Twist
    Jakob Ohm, Maximilian Burgert, Jannick Thoma – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
Physik (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Der Hochhausgrill
    Lennart Resch, Tim Kubetzko – Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
  2. Platz: Physik der hüpfenden Knete
    Elias Rüsch, Luis Tritschler – Hebel-Gymnasium Lörrach
  3. Platz: Raketenauto
    Pius Lipp – Hansjakob-Realschule Freiburg
Technik (Jugend forscht)
  1. Platz geteilt:
    - Automatisierte Tafelreinigungsvorrichtung
    Maximilian Hanke, Philipp Spitznagel, Steven Damjanov – Gewerbliche Schulen Waldshut-Tiengen
    - Weizenbier-Einschenkautomat (Video)
    Jannis Aselmann, Nikolas Haselwander, Jonas Braun – Gewerbliche Schulen Waldshut-Tiengen
  2. Platz: unbesetzt
  3. Platz: Notruf-Assistent
    Pius Moosmann, Nicolas Hoch, Lucas Brucker – VEGA Grieshaber KG Schiltach
Technik (Schüler experimentieren)
  1. Platz: Teethchecker
    Meike Wessel, Valentin Reimold, Jannis Wessel – Hebelschule / Gemeinschaftsschule Schliengen
  2. Platz: StarTrek-inspirierter wissenschaftlicher Tricorder
    Michael Schulz – Otto-Hahn-Gymnasium Furtwangen
  3. Platz: Der Zauberwürfelmustermacherroboter
    Leonard Münchenbach, Lars Schwitzer – Goethe-Gymnasium Emmendingen


mehr dazu  

hr

Disclosure

Fudder ist Medienpartner des Regionalwettbewerbs Jugend forscht. Dieser wird in Südbaden traditionell vom Waldkircher Unternehmen Sick AG durchgeführt. Im Rahmen dieser Kooperation gibt es wieder unser Forscher-Blog mit freundlicher Unterstützung der Sick AG. Darin versorgen wir euch mit den interessantesten Themen rund um das Thema Jugend forscht.

[Fotos: Sick AG, Konstantin Görlich]




Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Mittwoch, 04.02.15 19:23
 

Gut für die Gewinner - und wo bleiben die Photos, fudder? Wäre schön wenn die interessant klingenden Versuche auch mal bildlich dargestellt werden würden... Bitte!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Dilir

re: Sänger/ -in gesucht
Hallo halali, Was ste...

» Zitronenfalter

roter Ledergeldbeutel verloren!
Hallo ihr! Ich habe in...

» Necronomicon

re: Unbekannte schlagen junge Frau vor dem Konzerthaus nieder
Und? Wo ist der Unterschi...

» Halali

Sänger/ -in gesucht
Hey, wir sind für unsere...

» Halali

Sänger/ -in gesucht
Hey, wir sind für unsere...

» Halali

Sänger/ -in gesucht
Hey, wir sind für unsere...

» Necronomicon

re: Unbekannte schlagen junge Frau vor dem Konzerthaus nieder
Glaube dem Opfer ist das ...