zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Freiburger DJ-Namenskunde: Klangkonstrukt

Was ist Trockenbums? Valentin Gruber, der als DJ Klangkonstrukt heißt, wird es euch in der heutigen DJ-Namenskunde erklären. Außerdem erzählt der 24-jährige PH-Student, was er vom Vinyl auflegen hält, welche Musik er spielt und in welchen Clubs er selbst gerne abhängt.


Stell dich doch mal kurz vor: Wie heißt du richtig, was machst du, woher kommst du, wie alt bist du?


Mein Name ist Valentin Gruber. Ich bin 24 Jahre alt und studiere an der Pädagogischen Hochschule Grund- und Hauptschullehramt. Ich komme aus dem schönen, verschlafenen Hotzenwald im Südschwarzwald.

Wie ist dein DJ-Name entstanden? Gibt es eine lustige Geschichte dazu?


Mein DJ-Name ist aus nüchternen Überlegungen entstanden. Ich habe mich gefragt, was ich denn mache. Da ich selbst nicht produziere und doch etwas erschaffe, nämlich ein Konstrukt aus verschiedenen Klängen, fand ich den Namen passend und zugleich schön.

Was für Musik spielst du?


Ich habe bisher eine ziemliche Vielfalt an elektronischer Musik aufgelegt. Mit Minimal Techno fing ich an. Eine sehr gut abzumischende Musik mit harten Bässen. Dann war ich ziemlich geflasht von Tech House, das etwas fröhlicher und tanzbeinschwingender daherkommt als der düstere Techno. Meine frühere Liebe zu Drum and Bass ist, sowie zu Dubstep, auch immer wieder aufgeflammt.

Heute spiele ich am liebsten Progressive Trance. Ich liebe die langen schwebeartigen Build Ups, die in schnellen vorantreibenden Bässen enden. Der Aufbau mitsamt der vielen Brüche, dem Fokus auf die Melodie und deren Höhepunkte, ist meiner Meinung viel abwechslungsreicher als gängige Clubsounds. Dennoch habe ich meine Bandbreite nicht nur auf Progressive Trance beschränkt. Ich spiele meinen harten Technokram immer noch genauso gerne wie Techhouse und jegliche andere elektronische Musik, die mich reizt und tanzbar ist. Nur eintönig solls nicht sein!

Vinyl, CD oder digital, was bevorzugt und warum?


Ich lege digital mit dem "Traktor Kontrol S4", einem Kontroller von Native Instruments auf. Ein ziemlich großes und vielseitiges "Schiff" unter den Kontrollern. Obwohl ich das Auflegen mit Platten stilvoll und bewundernswert finde, halte ich nicht viel von dem Hype, der um das analoge Auflegen gemacht wird. Digital hat man eine bessere Übersicht über sein Handwerk und Effekte, Loops und Samples sind leichter anzusteuern als analog. Außderdem ist der preisliche Aspekt noch zu nennen. So eine Plattensammlung samt Equipment geht ins Geld!

Wo sieht man dich privat ausgehen? Hast du Lieblingsclubs?


Das White Rabbit ist mir von der Atmosphäre am Liebsten in Freiburg. Dort stimmt das Ambiente und die Leute. In Schmitz Katze halte ich mich trotz der Preise auch gerne auf. Hier gibts nette Acts und viele gute Freunde.

Außerdem gibt es da noch die "Vaubar", unsere Studentenbar im Studentenwohnheim Vauban, in der ich als einer der Bartutoren gerne selbst Partys mitveranstalte. Weiterhin organisieren meine Mitbewohner und ich regelmäßig WG-Partys, die stets gut besucht sind und mittlerweile einen Ruf haben. Hier sei das Stichwort "Quattroparty" genannt.Aber am liebsten gehe ich Outdoor feiern. Hier stimmt die Atmosphäre immer. Eine tanzwütige Meute unterm Sternenhimmel ist mir die Liebste. Schade nur, dass Winter ist!

Wo kaufst du deine Musik?


Ich kaufe meine Musik vorwiegend auf Amazon und Beatport. Aber am liebsten lade ich mir legal und kostenlos Musik von der Musikplattform "Ectoplasm" runter. Hier findet man super geile Compilations unter einer Creative Commons Lizenz. Kann ich nur weiterempfehlen.

Skurillster Auftritt?


Als DJ erlebt man so einiges. Von Balztänzen über Druffies bis hin zu Prügeleien hab ich schon vieles gesehn, was ich hier erzählen könnte. Ich will es mal hierbei belassen: Der Raum ist voll mit Nebel der Nebelmaschine, da mein guter Kumpel nicht die Finger davon lassen kann. Immer wieder rammt etwas mein DJ-Pult aber ich kann keinen Meter weit sehen. "Rumms"! Schon wieder. In einem Break meiner Musik ahne ich woher dieses Gerammle herstammt: Ich höre Schmatz- und Schnalzgeräusche gepaart von Gestöhne. Dabei immer wieder ein kurzes Rammen an den DJ-Pult. "Trockenbums" hat dieses Phänomen, das man doch vereinzelt auf der Tanzfläche sieht, eine Freundin von mir genannt. Als der Nebel langsam verfliegt ebbt auch die Wildheit der Angriffe auf mein DJ-Pult ab. Das Grinsen jedoch habe ich noch den ganzen Abend auf der Backe gehabt.

Aktuelle Top Ten?


Pupkulies & Rebecca - ICI
Boris Brejcha - Schaltzentrale
Atmos - Ride the flow
Davis & May - Mono Chroma
Terrafractyl - Inner Peace
Frechbax - Wolkenkratzer
Gaudium - Tekknobox
Ticon - Banking Karma
Kombinat 100 - Der Rote Bill
Dominik Eulberg - Wenn es Perlen regnet

Internet:


Facebook: Klangkonstrukt
Soundcloud: Klangkonstrukt
Mixcloud: Klangkonstrukt

Nächste Gigs:


Nach der Klausurenphase gerne wieder.



Bisher erschienen: DJs aus Freiburg (A-Z):




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Montag, 28.01.13 09:35
 

Stichwort Creative Commons Lizenz. Bernhard - wo ist eigentlich der Bericht über das Freiburger Netlabel Digital Diamonds abgeblieben... ;-)

Zum Artikel: Interessante Charts. Gefällt mir. Ja, Ektoplazm bietet in der Tat eine super umfangreiche Auswahl an elektronischer Musik zum legalen, kostenfreien Download. http://www.ektoplazm.com

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Inzwischen gibt es eine W...

» Bellabell

Suche Mitfahrgelegenheit
Suche regelmäßige Mfg von...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Ganz gut gemachte Werbung...

» Biber

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
@ yachia Tja, wer zu s...

» yachia

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
Fühle mich diskriminiert,...

» LEGOsteniker

ACHTUNG FÜR GROSSE HERREN Herrenrad Fahrrad KTM avento plus
Shimano deore LX HS11 hy...

» LEGOsteniker

Damenrad Fahrrad mit tiefem Einschritt. 3 Gänge
ideal für kleinere Frauen...

» LEGOsteniker

Hippster Bike / Speed-Tourer Rennradumbau
Hippster Bike / SpeedTour...

» Tatoocheck

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
Biber, mit Sicherheit! ...

» lindsä

Biete 2 Festivaltickets Rocco del Schlacko
Hi Leute, ich habe 2 Tick...