zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

So schön ist Snowboarden auf dem Mont Royal in Montreal

Der kanadische Snowboarder Seb Toots gleitet durch unberührten Tiefschnee, springt über einsame Parkbänke, durchfährt einen Friedhof - alles ganz unspektakulär und aufs Schöne bedacht, und im Hintergrund immer die Skyline von Montreal. Wir wünschen uns so was auch vom Schlossberg. Kann das jemand von euch machen, bitte, wenn wir wieder Schnee haben?

Seb Toots Montreal Snowboarden

Die Bilder erhärten unsere These vom Ende der trashig-brutalen 90er: Es lebe das Artsy-Fartsy-Hipster-Skate-Video!

Seb Toots Montreal snowboarding run
Quelle: Vimeo







Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 3
Donnerstag, 03.01.13 13:34
 

montreal ist eine wirklich geile stadt, wundert mich immer dass es so wenig props kriegt. hoffe ich komme nochmal hin.

das mit der gewandelten ästhetik liegt doch vermutlich einfach daran, dass die leute, die in den 90ern aufgrund der coolen undergroundästhetik angefangen haben zu skaten jetzt alle grafikdesigner und so scheiß geworden sind. anfang als counterculture, dann einsickern wg coolneß in die medien für mittelschichtjugendliche und schließlich, getragen von ebenjenen nun erwachsenen mittelschichtjugendlichen, mainstream.

Donnerstag, 03.01.13 13:39
 

@Schwarzkommando: Klingt logisch ... :)

Donnerstag, 03.01.13 13:55
 

kennt jemand einen rebellischen mittelschichtjugendlichen? was macht man heutzutage wenn man es to the man sticken will? #fuckyoudad #brauchemehrtaschengeld

fakeedit: containern? gibt es musikalisch unterlegte containernvideos? wahrscheinlich ist es einfach immer noch hiphop, graffiti und drogen. heutige scheiß jugend ist eine einzige enttäuschung kreativ.

fakeedit: was ist denn eine gute zeitschrift um sich über die kulturellen eigenarten zeitgenössischer mittelschichtjugendlicher zu informieren? ich frag mal im bahnhofsbuchhandel.

edit: ich fänds geil wenn sie alle jagdscheine machen und ihren mittelschichteltern tote keiler zum abziehen in den carport hängen würden #wennichjungbinentsichereichmeinemauser

realedit: obiger "edit" war tatsächlich nur ein fakeedit hashtagflüchtigkeitsfehler

realedit: welp: http://tinyurl.com/ayycz27

heutige jugend ist tatsächlich strunzlangweilig

realedit: hups, thread ist von 2005. mist. hashtagrecherchefehler


Schwarzkommando hat den Kommentar am 03.01.2013 um 14:16 bearbeitet
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Overlord

re: Demo für bessere Medien
Sehr interessanter Artike...

» christianhauck

re: Demo für bessere Medien
#gut/boese - hab ich gesc...

» Wolke

re: Demo für bessere Medien
"Aber von Demokratie...

» jabajabadu

re: Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
So langsam müßten die ja ...

» PC_Ente

re: Demo für bessere Medien
Wenn es in Frankreich...

» fred0815

re: Demo für bessere Medien
Richtig, nur das wir scho...

» Tatoocheck

re: Demo für bessere Medien
CH, sorry, aber es ist in...

» grundel

Aus ES wurden in FR City Club´s
Für diejenigen, die noch ...

» grundel

Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
Was hat sich geändert? ...

» christianhauck

re: Demo für bessere Medien
Ich denke um Selberdenken...