zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Playlist Preview: Michael Ellis in Schmitz Katze

Kunstausstellung, Konzert, Party - das erwartet die Besucher des "klitzekleinen Kulturfestivals" Willkommen Daheim in Schmitz Katze. Mit dabei: der Freiburger DJ Michael Ellis, der stets scheuklappenfrei an Tanzmusik herantritt und eine Auswahl an Trip-Hop, House, Jazz und Soul mitbringen wird.

Michael Ellis


Vor dem Konzert:


Terrence Parker - Home Coming

Der Name ist Programm, und mit den Glöckchen, die doch irgendwie an Weihnachten erinnern, macht dieser Track den perfekten Auftakt.


DJ Krush and Toshinori Kondo - Fu-Yu

Kann hier eigentlich jemand Japanisch und mir diesen obszönen Titel erklären? Jedenfalls hat mich dieses Album damals in seinen Bann gezogen, und bis heute hat dieses Trip-Hop-Werk nichts von seiner Magie eingebüßt.




Bonobo - Sleepy Seven

Zur Zeit einer meiner liebsten Interpreten, mit dem 2000er Album "Animal Magic" wie gemacht für diesen Anlass.




Tarika Blue - Dreamflower

Heute eher bekannt durch Erykah Badu ("Didn't Cha Know"), eine entspannende Mischung aus Jazz und Funk. Mittlerweile in der interessanten Kategorie "Spiritual Jazz" geführt.




Pharoah Sanders - You Got To Have Freedom

Zum krönenden Abschluss die Hymne des "Pharao" - den Spitznamen hat er von Sun Ra persönlich erhalten, sollte also legitimiert sein.

Anhören



Nach dem Konzert:



Intuit - Planet Birth (Trüby Trio Treatment)

Freiburg meets Freiburg - Die Kollaboration zwischen dem Latin/Fusion-Jazz Duo "Intuit" und dem Trüby Trio funktioniert einwandfrei. Zusammen mit Rainer Trüby werde ich auch im Januar im Waldsee hinter den Plattentellern stehen.




Marvin Gaye - Got To Give It Up

Könnte durchaus sein, dass dieses Lied in einer anderen Version gespielt wird. In einem 2010er-Edit eines Exil-Freiburgers, der seit einigen in Jahren Berlin Keinemusik macht.

Anhören



Commodores - Brick House

Dieser Ohrwurm hat uns damals die Fahrt nach Lüneburg zu meinem ersten "Out-of-Town"-Gig versüßt. Time to groove!




Mr. Oizo - Flat Beat

Und jetzt auf die Fresse. Zu fortgeschrittener Zeit begrüßen wird endlich mal wieder Flat Eric wieder auf der Tanzfläche.  
Stimming - Una Pena

Und zum Abschluss: Der Song, mit dem dieser ganze Wahnsinn damals anfing.




Was: Willkommen Daheim
Wann: Samstag, 29. Dezember 2012, ab 19 Uhr
Wo: Schmitz Katze, Haslacher Straße 43
Eintritt: 10 Euro (Abendkasse), 8 Euro (Vorverkauf, Take Care in der Eschholzstraße)




Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Samstag, 29.12.12 12:53
 

nice playlist. Endlich jemand, der sich auch an anderen Sound wagt.
Das letzte Bonobo-Album und das dazugehörige Remix-Album sind übrigens sehr empfehlenswert.

Samstag, 29.12.12 13:10
 

Thanx Quincy :) Ich hab fünf oder sogar sechs Stunden Zeit mich musikalisch zu verwirklichen, und da dort Anhänger sämtlicher Musikrichtungen unterwegs sind bereite ich mich auf eine kleine musikalische Reise vor :)

PS: "Black Sands" und Remixes sind schon in der Plattentasche, werden sicherlich heute Abend ihren Weg auf die Plattenteller finden ;)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» christianhauck

re: Nichte hat Geburtstag
So süss. Wenn Du ein bot...

» Knob

Nichte hat Geburtstag
Hallo Meine Nichte ha...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Fette Beats - und genials...

» ellisbühl

Büro in Bürogemeinschaft zu vermieten
WAS? 17qm-Büro in 3-er B...

» t-charles

FS: Shellac / 2 Tickets
Hallo, ich verkaufe 2 ...

» PianistFR

Klavierunterricht Freiburg - Jörg Thunemann auf Youtube
Für alle Fans klassischer...

» kltobias

Models für seriöse Foto Shootings gesucht
Ich suche fotogene Studen...

» Jakse_05

re: re: Biete Statistik-Hilfe bei SPSS, Auswertung, etc.
Hallo Leute! Auch ich bi...

» rocks

re: Suche Kellerraum o.ä. für analogen Fotolabor
Hi Kilian, einen Keller...