zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Verborgene Theken: Hacienda

Die 'Hacienda' ist Café, Restaurant und Cocktailbar in einem. Die Besitzer Robiel Haile und Chaled Ahmadzei haben sich gefragt, welche Speisen in Freiburg noch nicht ausreichend angeboten werden - und eröffneten Ende Oktober ein mexikanische Lokal. fudder-Mitarbeiterin Julia Mungenast hat probiert:

Hacienda Freiburg  
Ambiente
 
Seit der Eröffnung der 'Hacienda' Ende Oktober beäugt in der Cocktailbar, dem Café und Restaurant ein mächtiger Stierkopf die Gäste. Der Kopf ragt hoch über den Köpfen der Speisenden, an die Wand genagelt. Sofort denkt man an Mexiko-City, Stierkämpfe und eine große Arena. Die Hacienda in der Barbarastraße 18 ist entsprechend geräumig und hell.

Geschäftsführer und Ladenbesitzer Chaled Ahmadzei (24) und Robiel Haile (27) haben in der Hacienda viel Platz für die Gäste, alles ist sauber und akkurat angeordnet: An der Wand hängen Fotografien von südamerikanischen Familien, Großmüttern und Musikern. Der Gast kann an einem der sechs Tische auf der Fensterseite des langen Raumes Platz nehmen. Gegenüberliegend laden fünf weitere Tische zum Bleiben ein. Wer gerne etwas höher sitzt, findet im vorderer Teil hohe Tische mit Barstühlen.

Im Eingangsbereich werden von Chaled Ahmadzei und seinen Mitarbeitern an der großen Bar Cocktails zubereitet. Die Bar ist gut bestückt mit großen und kleinen Flaschen, alles bekannte, aber auch unbekannte Getränke stehen im Regal - dabei muss es sich um die Rumsorten handeln: Das Besondere lesen!

Hacienda Freiburg

Das Besondere
 
Geschäftsführer Chaled Ahmadzei schwärmt von 14 Rumsorten plus drei, die die Hacienda unter der Theke verwahrt und nur nach Nachfrage herausrückt: "Nach den 'Plus drei' fragen die Kenner", sagt Ahmadzei. "In Freiburg hat keine Bar so viele Sorten Rum wie wir."

Auf der umfangreichen Speise und Getränkekarte finden Gäste besondere 'Bebidas' der Hacienda. Eine 'Vitaminbombe' - Bananen, Kiwis, Ananas, Orangen -, Milchshakes und Mangolassi gibt's in der Hacienda ebenfalls: "Selbstgemacht und frisch zubereitet", sagt  Ahmadzei.

Auf der Speisekarte

Die Hacienda bietet Vorspeisen wie Nachos, Gambas oder Patatas an. Diese Kleinigkeiten sind alle nicht teurer als 7 Euro. Als Hauptspeise kann man mexikanische Gerichte wählen, die bis zu 13 Euro kosten: Fajitas, Burritos, Tacos und Enchiladas. Die Maistortillas kann man sich in vielen Variationen bestellen: zum Beispiel mit Hähnchenbruststreifen und frischem Gemüse oder - für Vegetarier - gefüllt mit Spinat und Schafskäse. Dazu serviert der spanische Koch Reis und einen Beilagensalat; für die vegetarischen Gerichte gibt es ein Schälchen saure Sahne dazu. 

Die Portionen sind groß und sättigend. Wir hatten 'Enchilada de Pollo' und vegetarische Tacos: Es war lecker! Der Beilagensalat fällt zwar etwas klein aus, aber Maistortillas und Reisgemüse schmecken gut mit etwas saurer Sahne garniert. Fragt unbedingt auch für euer nicht-vegetarisches Essen nach einem Schälchen der frischen sauren Sahne: Ich habe meiner Begleitung etwas Sahne geklaut, denn auch zu Hähnchenbruststreifen schmeckt diese sehr gut.

Neben den mexikanischen Gerichten bietet die Hacienda eine große Auswahl an Untypisch-Mexikanischem an: Pizza, Flammkuchen, Hamburger, Fleischgerichte gibt es ab 6 Euro. Die hauseigene 'Hacienda-Pizza' mit Knoblauchwurst, Tomaten und Zwiebeln sah am Nebentisch lecker aus.




Getränke

Ahmadzei und Haile haben lange in der Freiburger Bar El Bolero gearbeitet und kennen sich als Barkeeper mit Getränken aus. Cocktails sind ihre liebsten 'Bebidas'.  

Die Hacienda hat etliche zu bieten: Es gibt 32 Cocktails zu je 7,50 Euro, die unter anderem 'Flying Kangaroo', 'Holunder Twist' oder 'Hacienda Sunrise' heißen. "Wir mischen gerne mit Holunder und Rum", sagt Ahmadzei. 18 Cocktails ohne Alkohol zu jeweils 5,90 Euro, Frozen Daiquiris, Frozen Magaritas, Sours und Caipis zu je 6,90 Euro, Longdrinks zwischen 4,90 und 6,90 Euro. Wer Wein möchte, Whisky, Rum, Vermouth, Grappa, Tequila - es ist so gut wie alles da.

Wer nachmittags kommt, den erwartet eine große Teeauswahl, Säfte, Necktar und Kaffeespezialitäten wie 'Chaipur Latte', 'Café Jose' oder 'Carajillo'.


Hacienda Cocktailbar


Adresse

Hacienda
Barbarastraße 18 (Google Maps
79106 Freiburg
0761.21773617 


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
10 bis 24 Uhr 

Freitag
10 bis 2 Uhr

Samstag und Sonntag
12 bis 2 Uhr




[Bilder: Anne Weiss/Promo]  




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fudder-redaktion

Das Model Lina Scheynius erzählt seine Geschichte
Lesenswerte Geschichte ...

» Marks

re: Was hört ihr gerade?
Suicidal Tendencies - You...

» PC_Ente

Alles Banane: Eishockey-Profi mit Spezial-Diät
"20 bis 30 Bananen p...

» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Wofür die Mahnwache steht...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Congreed - Thanks for ask...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Do Make Say Think - Anyth...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Anthrax - Nobody knows an...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
The Books - I Didn't Kn...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Butthole Surfers - You do...