zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Ableton Live–Workshop mit Mike Huckaby in der Jazz & Rock Schule

Live-Darbietungen, Hip-Hop- oder Techno-Beats erstellen und Musikstücke editieren: die Software Ableton Live lässt sich vielseitig einsetzen. Das ganze Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von Ableton Live soll am Freitag, 7. Dezember 2012, zum ersten Mal auch in Freiburg im Rahmen eines Workshops an der Jazz & Rock Schule vorgestellt. Ein paar Plätze sind noch frei.

Mike Huckaby

Die Musiksoftware Ableton Live gehört derzeit zu den vielseitigst einsetzbaren Programmen, um im Studio oder am heimischen Computer schnell und intuitiv Musik zu machen. Elektronik-Frickler wie Flying Lotus verwenden sie für ihre Glitch-Hop-Skizzen, Dubstep-Poeten wie Shackleton loten damit die Tiefen des Basswobbels aus, Paul Kalkbrenner mischt damit seine Stadion-Hits ab.

Das ganze Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von Ableton Live soll am Freitag, 7. Dezember 2012, zum ersten Mal auch in Freiburg im Rahmen eines Workshops an der Jazz & Rock Schule vorgestellt. Mit Hendrik Vogel und Mike Huckaby stehen zwei Referenten zur Verfügung, die sich durch Fachwissen und Erfahrung auszeichnen. Vogel, in Freiburg vor allem durch seine DJ-Sets bei tageins oder in der Jackson Pollock Bar bekannt, arbeitet tagsüber als Szenograf und Referent am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Für dieses hat er zusammen mit dem Komponisten Andreas Köhler eine Workshop-Reihe rund um die Software Ableton Live konzipiert und wird in Freiburg in einem ersten Teil die einzelnen Möglichkeiten von Ableton Live – Aufnehmen, Schneiden, Improvisieren und Produzieren – vorstellen sowie Tipps und Tricks für eine effizientere Handhabung des Programms in Live-Situationen geben.

Zweiter Referent des Workshops ist Mike Huckaby aus Detroit. Er wird auf besondere produktionstechnische Aspekte beim Einsatz der Software eingehen. Huckaby wirkte lange Jahre als Betreiber des inzwischen geschlossenen Plattenladens Record Time im Hintergrund an der Entwicklung der Techno-Szene seiner Stadt mit, die gemeinhin als Wiege dieser Spielart der Clubmusik gilt. Als Produzent hat er sich Mitte der Neunziger Jahre einen Namen gemacht. Seine Veröffentlichungsreihe "Deep Transportation" ist bis heute in DJ- und Sammlerkreisen stark nachgefragt.

Zudem arbeitet der Detroiter seit nunmehr zehn Jahren als Musikpädagoge in seiner Heimatstadt. Er unterrichtet Kinder und Jugendliche im Auftrag der Detroit Youth Foundation, macht sie mit den Themen Musikproduktion und Komposition vertraut und bringt ihnen zudem die Funktionsweise von Ableton Live nahe. Den Workshop rundet eine After-Workshop-Party in Schmitz Katze ab, wo Mike Huckaby auf dem Bar-Floor selbst an die Plattenteller treten wird.

 
Workshop-Infos

  • Die Teilnehmerzahl am Workshop ist auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt und eine Anmeldung ist daher unerlässlich. Anmeldungen sind verbindlich.
  • Voranmeldung: bis Freitag, 30. November 2012, 18 Uhr, per E-Mail an: keepitdeep.freiburg@googlemail.com Betreff: Ableton-Workshop - unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail- Adresse.
  • Die Bestätigung der Workshopteilnahme erfolgt nach Anmeldeschluss.
  • Der Unkostenbeitrag für den Workshop beträgt 40 Euro. Der Eintritt zur Party ist für Workshop-Teilnehmer/Innen frei.
 
Was:
Ableton Live – Workshop mit Mike Huckaby (Detroit) und Hendrik Vogel (Karlsruhe). Danach: Party in Schmitz Katze mit Mike Huckaby. Support: DJ Shaddy.
Wann: Freitag, 7. Dezember 2012, 18:30 Uhr.
Wo: Jazz & Rock Schulen Freiburg [Raum U01], Haslacherstraße 43, 79115 Freiburg
Teilnahmegebühr: 40 Euro (inklusive Party).

 
[Disclosure: Dieser Workshop wird von fudder-Mitarbeiter Bernhard Amelung in Kooperation mit den Jazz- uznd Rockschulen veranstaltet. Wir würden ihn auch ankündigen, wenn dem nicht so wäre.]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Mittwoch, 28.11.12 19:11
 

top sache, daumen hoch!

aber ich hoffe doch mal für die vinyladdicts, dass er dann abends nich mit live performt;)

Mittwoch, 28.11.12 19:51
 

mike huckaby spielt eigentlich immer vinyl only. aber vielleicht macht er für freiburg eine ausnahme ;)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Marks

re: Was hört ihr gerade?
Depeche Mode- Told You So

» Kathleen

re: Suche Schaufensterpuppe
Lieber VDP, da ich mir mi...

» vdp1100

re: Suche Schaufensterpuppe
Liebe Kathleen, mit &...

» Kathleen

re: Suche Schaufensterpuppe
VDP, er sucht keine Büste...

» vdp1100

re: Suche Schaufensterpuppe
...oder mal bei Breuninge...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Ok das hat natürlich was....

» grundel

re: Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
Hallo Jan, danke für ...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Oft zu teuer, kann nicht ...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Mal bei E-bay gucken ?

» Alvarez

Geige mit Bogen und Kasten gestohlen - Finderlohn!
Hallo zusammen, am ver...