zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Playlist Preview: sBass im Ruefetto

Heiß, scharf, sexy - das ist der Klang des Analogsynthesizers Roland TB-303. Sein Sound prägte ein ganzes Genre, eine ganze Club- und Feierkultur: Acid. Der gemeinsamen Urmutter von House und Techno gedenkt an diesem Freitagabend die Party "Save The Acid" im Ruefetto. Unter anderem an den Decks: der Freiburger DJ sBass, vielleicht ein wenig besser bekannt als Drum and Bass-Head Netto. Seine Playlist enthält Geschichte und Gegenwart des Acid-Sounds. Lest und hört selbst.

sBass a.k.a. Netto

Phuture - Acid Tracks

Dieser Track ist für mich die Mutter des Acid. Unglaublich das aus einer Fehlkonstruktion ein neuer Musikstiel entstand,denn eigentlich war die TB 303-als Bassersatz gedacht. Stolzer Besitzer dieser Platte wurde ich in Shaddy's Bleeps & Klongs Plattenladen. Als Dj war er immer Vorbild für mich, deswegen freue ich mich sehr das er diesmal mir am Start ist. Keiner konnte früher die Acidschrauben besser in die Gehirnwindungen drehen als er. Also macht euch auf was gefasst!

Noch kurz zur Geschichte des Tracks: 1985 programmierten DJ Pierre und Earl Smith aus Chicago einen Drumloop, zu dem DJ Pierre spielerisch an den Reglern der 303 drehte. Diesen gaben sie DJ Ron Hardy, der damals im Chicagoer Club Warehouse auflegte und den Track in sein Set einbaute. Einer Legende nach wurde der Track vom dortigen Publikum dermaßen euphorisch aufgenommen, dass sie ihm – wohl angelehnt an das experimentell angehauchte Genre Acid Rock – den Namen „Ron Hardys Acid Tracks“ gaben. 1986 folgten erste Veröffentlichungen anderer Künstler, die den Sound kopierten und somit eine wahre Welle an Songs mit dem unverkennbaren Charakter der 303.



Plastikman - Krakpot

Acid lebt und hat Soul! Richie Hawtin war früher auch ganz schön sauer unterwegs und hat uns viele Acidklassiker beschert. Zeitlos und mit einer unbändigen Kraft marschiert die Acidline von ganz hinten unten rechts quer durch die Mitte nach oben links, macht den Bogen und verkriecht sich wieder nach hinten um dann wieder ganz auszuholen. Ich glaube das ist einer der Gründe, wieso ich Acid so liebe. Aus einer kleinen silbernen Kiste bekommt manch einer einen lebhaften, dreidimensionalen Sound heraus der immer wandert und sich verändert.



Wink - Higher State Of Conciousness Version 3 Tweekin Acid Funk

Dazu brauch ich nichts mehr schreiben. Jeder kennt es und dreht steil. 303-Madness pur, der an die Grenzen geht, denn wenn es sich nach oben schraubt, muss man die Höhen und Mitte ein bisschen rausnehmen  sonst platzen die Trommelfelle. Josh Wink hat sich mächtig in den Arsch gebissen das er diese Kanone nicht auf seinem eigenen Label sonder auf Strictly Rhythm veröffentlicht hat.

Anhören


The Pump Panel - Confusion

Blade maschiert durch den dunklen Keller der Schlachterei Ruefetto. Er will gerade den ersten Vampir köpfen als Issek mit seinem Liveact beginnt und die gelbe Acidsoße aus der Sprinkleranlage spritzt. Pech gehabt Blade. Das passiert wenn man einen Synewave Klassiker für so einen Film missbraucht. sBASS spielt das Original.



Air Liquide - This Is Not A Mindtrip

This is a bodyjourney! Jamien Unit & Dr Walker waren Götter für mich.Aus dem Kölner Umfeld gab es damals großartigen Acid. Gerne erinnere ich mich an die steilen Electrobunker Partys in Köln und München, wo Air Liquide ihren Liveact mit 3 TB 303's zelebrierten. Dieses Stück wurde übrigens 1994 live auf der Love Parade aufgenommen.



Boddika - Acid Jackson

Selten  ein Stück gehört das House,Disco,Electro und natürlich Acid  so genial unter einen Hut bringt. Boddika und Jon Convex haben als Instra:mental Drum'n'Bass eine ganz neue Richtung gegeben.Noch genialer finde ich sie aber wenn sie solo unterwegs sind. Ach wie gerne würde ich wenigstens einen mal mach Freiburg buchen aber das ist einfach ein finanziell zu heisses Pflaster und dauert wohl noch ein paar Jahre bis die Leute hier so weit sind.‪



DMX Krew - Mustard Parasol‬

Geilster Electro Funk,ein bisschen oldschoolig mit netten Arpegigatorsounds und tuckernder 303 die sich schön dezent nach oben schnattert. Ich liebe diese Robodisco Bassline mit analogen FlächenRadioactive Man - WreckorderKeith Tenniswood solo ist ganz großes Tennis und zusammen mit Andrew Weatherall als Two Lone Swordsmen sowieso! Sein letztes Album Waits And Measures ist super abwechslungsreich und weicht von jeglicher Norm ab,genau wie ich es liebe. Wreckorder ist mit seinen Electrobreakbeatacid mein absoluter Liebling.



Joy O - Jels

Dieses Stück hat ordentlich tiefe und einen mächtigen Bums.



Photek & Pinch - Acid Reign (Pinch's Dubplate Version)‬

Ein bisschen Dubstep sei auch erlaubt. Dreht mal ordentlich die Anlage auf falls ihr neue Fenster braucht.Was für ein Monster Science Fiction Gangsta Conga Sound  mit tiefer Acid Bassline. Da quietscht der Gummistiefel.





mehr dazu

Was: Save The Acid. Acid Floor: sBass, Boke, Ben Adler, Shaddy, Issek (live). Elektrolounge Floor: Constar, KRS, Ryan Pilcher.
Wann: Freitag, 9. November 2012, 22 Uhr.
Wo: Ruefetto





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 4
Freitag, 09.11.12 18:04
 

als specialguest gibt es noch dj uncut mit einem geburtstagsständchen
wir freuen uns auf euch :)

WpM
Freitag, 09.11.12 21:23
 

Früher Plastikman gefällt.

Samstag, 10.11.12 14:10
 

das ist mit Abstand die Playlist mit der besten Beschreibungen: persönlich und informativ. Und nicht nur so blabla. Klasse.

Samstag, 10.11.12 16:03
 

das freut mich dirk
ich finde man muss die chance/gelegenheit ja auch nutzen und etwas über sich selbst und die musik preisgeben :)
würde gern mal wieder ne playlist von dir lesen
danke an alle die gestern da waren
ihr habt schön gefeiert und die musik zu schätzen gewusst
leider wurde meine potte ein bisschen strapaziert,deswegen wird das erst mal die letzte party sein

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Tatoocheck

Suche Schaufensterpuppe
Ich suche eine Schaufenst...

» Tatoocheck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Ich habe auch Angst vor K...

» mza

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ohh die antifa macht auch...

» Johncom

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
In einigen Städten in...

» Wolke

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
sprachlos trifft es recht...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL? Pic oder ich glaubs...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL. Einfach nur ROFL.