zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Freiburger DJ-Namenskunde: Philipp Kellner

Philipp Kellner kommt aus Freiburg und steht seit einigen Jahren in den Bars und Clubs der Region am Mischpult. Welchen Sound er spielt, unter welchen Voraussetzungen er heute noch ins Karma geht, was er von der Vinyl-versus-mp3-Diskussion und Pseudonymen hält, erzählt er in der heutigen DJ-Namenskunde.

DJ Philipp Kellner


Stell dich doch mal kurz vor: Wie heißt du richtig, was machst du, woher kommst du, wie alt bist du?


Geboren wurde ich als Philipp Kellner vor etwas mehr als 24 Jahren in Freiburg, wo ich bis auf einen Zwischenstop in Berlin mein bisheriges Leben verbracht habe.

Wie ist dein DJ-Name entstanden? Gibt es eine lustige Geschichte dazu?


Mein DJ-Name ist mein bürgerlicher Name, da ich von Pseudonymen nicht sehr viel halte und mich jeder als Kellner oder Phil kennt.

Was für Musik spielst du?


Was die Musik angeht, habe ich mich noch nie stur auf ein bestimmtes Genre festgelegt. Eines steht jedoch fest: Elektronisch only! Das klingt beispielsweise in Bars dann eher deep, melodisch bis groovy, und in Clubs dann gerne auch knackiger und technoider.

Vinyl, CD oder digital, was bevorzugst du und warum?


Vinyl? Blablabla... CD? Digital? Die Frage des 21st century! Vinyls hab ich einige im Schrank, CDs auch schon etliche gebrannt, aber mittlerweile sind es dann doch zu 98% Timecode-Vinyls beziehungsweise Timecode-CDs.

Warum? Aus ein paar einfachen Gründen: Mittlerweile wird nicht mehr alles gepresst. Desweiteren bin ich nicht gezwungen, wegen einem einzigen Track, der mir gefällt, eine ganze EP oder ein ganzes Album zu kaufen. Außerdem habe ich weder die Vinylschlepperei noch die Arbeit, CDs zu brennen und die dazugehörigen Playlists zu erstellen. Und schließlich habe ich, egal wo ich bin, mein ganzes Repertoire dabei. Von den unendlichen Möglichkeiten des digitalen Auflegens mal ganz zu schweigen.

Wo sieht man dich privat ausgehen? Welches sind deine Lieblingsclubs?


Feiern gehe ich ganz klassisch im Inside und Drifter's. Ab und an gehe ich auch ins Karma, vorausgesetzt der Robert Heart spielt! Dann gehe ich auch mal zu den Nachbarn nach Basel in den Nordstern oder das Borderline. Wenn irgendwelche speziellen Events oder Festivals anstehen, fahre ich auch mal weiter weg. Ich versuche auch jedes Jahr zwei bis drei Mal nach Berlin zu Freunden zu fliegen, um dort dann auch eine bis zwei Wochen der Feierei nachzugehen.

Wo kaufst du deine Musik?


Beatport, Juno, manchmal auch amazon oder itunes. Vinyl hin und wieder, wenn ich unbedingt etwas haben muss, bei deejay.de.

Skurrilster Auftritt?



Ein wirklich skurriler Auftritt fällt mir nicht wirklich ein. Wobei die Wochenenden im allgemeinen gerne skurril werden. Aber die schönsten Momente der nahen Vergangenheit hatte ich sicher bei unserem Open Air im Juni.

Aktuelle Top10?


1. Alex Flatner - Break the House
2. Michael Gull & Brian Benson - Matio (Original Mix)
3. Wolfgang Lohr - Affenstillstand Evolution (Oscar Berngruber Remix)
4. Thomas Lizzara - Dopamin Puzzle LP
5. Philip Bader - Amir Loves You (Nic Fanciulli & Davide Squillace Remix)
6. Dachshund - Asymetric Love
7. Montag Morgen - Wer hat die Tür zugemacht?
8. Moritz Piske - Real One (Edu Imbernon Remix)
9. Broombeck - The Clapper (Daso Remix)
10. Aldo Cadiz - Tripadoz (Original Mix)

Internet:


Facebook:
Philipp Kellner
Soundcloud:
Bieg & Kellner
Soundcloud:
Philipp Kellner

Philipp Kellner: This Groove Might Be Yours
Quelle: Soundcloud



Nächste Gigs:


25. August 2012: Inside / Emmendingen (40-Stunden-Alarm)



Bisher erschienen: DJs aus Freiburg (A-Z):




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...