zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Dienstag: Ein Roboter läuft eigenständig durch Freiburg

Können Roboter einen Fußweg von einer Straße unterscheiden? Das wird sich morgen bei einem internationalen Forschungsprojekt in Freiburgs Straßen zeigen. Ein Roboter soll von der Technischen Fakultät aus eigenständig seinen Weg zum Bertoldsbrunnen finden.

Es wird eine ungewöhnliche Demonstration, dich sich morgen in Freiburgs Straßen ereignet. Ein Roboter des internationalen Forschungsprojekts European Robotic Pedestrian Assistent (EUROPA) wird morgen selbständig auf eine kleine Reise geschickt. Mit nichts ausgestattet als seinen Sensoren soll er seinen Weg von der technischen Fakultät bis zum etwa vier Kilometer entfernten Bertoldsbrunnen finden. Die größte Herausforderung für ihn wird wahrscheinlich sein, dass er dabei nicht gegen andere Fahrzeuge oder Gegenstände fährt.  
Was:
Roboter in der Fußgängerzone
Wann: Dienstag, 20. August 2012, 9 Uhr bis 11:15 Uhr
Wo: Start: Georges-Köhler-Allee 101, Ziel: Bertoldsbrunnen  




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 12
Montag, 20.08.12 16:10
 

Er wird in ein Bächle fallen und die anschließende Explosion wird eine Detonation in Fesenheim auslösen und alle werden nachhaltig vernichtet!

Montag, 20.08.12 16:15
 

Wenn er in ein Bächle tritt heiratet er eine Freiburger Roboterin. Oder sie?

Dienstag, 21.08.12 11:10
 

hoffentlich ist er gut versichert :-)

Dienstag, 21.08.12 12:16
 

darf man roboter zur abkühlung mit wasserbomben bewerfen ?

Dienstag, 21.08.12 12:58
 

Laut Radionachrichten (SWF 1) sei der Roboter heil und wohlbehalten am Brunnen angekommen.

...und was bringt das für den normalen Passanten auf der Strasse?

Dienstag, 21.08.12 13:24
 

hatte mich schon gefreut auf "seltsame eigentumsdelikte: roboter geklaut"

edit: @vdp: das ziel ist, passanten mittelfristig überflüssig zu machen. angesichts der demografischen entwicklung ist das natürlich ein wichtiges thema.


why this world hat den Kommentar am 21.08.2012 um 13:26 bearbeitet
Dienstag, 21.08.12 13:29
 

Auf die Meldung in den Eigentumsdelikten habe ich mich still gefreut - offenbar wurde der Roboter gut bewacht ;-)

Für mich eine lustige Sache und nicht ganz einfach für Aussenstehende zu verstehen.

Dienstag, 21.08.12 14:25
 

@ world: vielleicht ist ja auch schon ein demoroboter geplant, wasserabweisend und pfeffersprayresistent...

Dienstag, 21.08.12 15:20
 

das wäre uu rechtswidriges mitführen von schutzbewaffnung. ein genehmigungsfähiger demoroboter müsste natürlich auf knüppel, pfefferspray und wasserwerfer mit sofortiger abschaltung reagieren. moment, das gilt evtl als sitzblockade. also mit sofortigem gesittetem bei breuninger legere strickpullis shoppen. jedes exemplar wird vom tüv jährlich auf sprechchorlautstärke, demorouteneinhaltung und diskussionsneigung ggü autoritätspersonen überprüft. frisuren sind austausch- und waschbar und erhältlich in "glatze-seitenscheitel-mix", "rasta" und "wutbürger (graumeliert)"

Dienstag, 21.08.12 15:28
 

Und die Gurke???

Dienstag, 21.08.12 16:39
 

ich finde das ganze ist ausbaufähig.

die polizei setzt dann grüngestrichene robos ein und die demonstarnten schwarze,rote, etc...
das ganze lässt man dann auf der sternwaldwiese aufeinandertreffen.
ok dann wird es ein altmetallschrottplatz, aber immerhin wird nicht mehr gegrillt...

Dienstag, 21.08.12 17:09
 

designstudie für demonstrantenroboter: http://www.studerundrevox.de/images/stories/emt/EMT-938-01.jpg

designstudie für polizeiroboter:
http://www.youtube.com/watch?v=i4hY9BdG6SA &t=91s

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Ninea

Umfrage zur Kinderfreundlichkeit in Freiburg
Hallo! Wir haben eine ...

» Goesupinsmoke

re: Was hört ihr gerade?
Ween Reunion - Buenos tar...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Gute Band mit nem neuen S...

» vdp1100

re: Unterschriftenaktion gegen den Abriß des Ratsstübles
Die gute Frau Feierling-R...

» Tatoocheck

re: Unterschriftenaktion gegen den Abriß des Ratsstübles
Benny, Frau Feierling-Rom...

» Pseudograph

re: Guter Augenarzt in Freiburg
Danke dir - ist gelesen u...

» Abnoba

re: Food-Truck
Kantine West is das einzi...

» SilberWolf

re: Food-Truck
der Metzger am Betzenhaus...