zur Startseite
Passwort vergessen?

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Bienenvölker in Löffingen entwendet

Wie dem Polizeiposten Löffingen erst jetzt bekannt wurde, haben noch unbekannte Täter Ende vergangener Woche in Löffingen im Gewann Gießental, östlich der Kreisstraße 4994, zwei Jungbienenvölker gestohlen.

Die Bienenstöcke waren am Waldrand abgestellt. Die Zargen, in denen sich die Bienenstöcke befinden, haben je einen Wert von circa 120 Euro, die beiden Völker haben einen Wert von 200 Euro. Die Bienenstöcke haben ein Gewicht von circa 50 kg, sind 50 cm breit, 50 cm tief und circa 35 cm hoch.

Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Löffingen unter 07654/921330.





Lesenswert:
 


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:
    [Symbolbild: © darios44 - Fotolia.com]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Kommentare geschlossen
 





» Benny Skateboard

re: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
"nicht dass ich ein ...

» Tatoocheck

re: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
Solange unsere Rentner gu...

» Schwarzkommando

re: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
3. weltkrieg ist relativ ...

» christianhauck

re: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
#spam und gegenspam - wen...

» fred0815

re: Steht ein 3. Weltkrieg vor der Tür? Und warum?
Der Begriff Spam ist ja r...

» davhe

Suche ZMF Konzertkarten Hubert von Goisern
Hallo, suche 2-4 ZMF Ein...

» Marks

re: Spam auf fudder
Albrecht450