zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Bienenvölker in Löffingen entwendet

Wie dem Polizeiposten Löffingen erst jetzt bekannt wurde, haben noch unbekannte Täter Ende vergangener Woche in Löffingen im Gewann Gießental, östlich der Kreisstraße 4994, zwei Jungbienenvölker gestohlen.

Die Bienenstöcke waren am Waldrand abgestellt. Die Zargen, in denen sich die Bienenstöcke befinden, haben je einen Wert von circa 120 Euro, die beiden Völker haben einen Wert von 200 Euro. Die Bienenstöcke haben ein Gewicht von circa 50 kg, sind 50 cm breit, 50 cm tief und circa 35 cm hoch.

Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Löffingen unter 07654/921330.





Lesenswert:
 


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:
    [Symbolbild: © darios44 - Fotolia.com]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Kommentare geschlossen
 





» hendrik

IKEA "Klippan" Couch zu verkaufen
IKEA KLIPPAN - 2er-Sofa, ...

» UffmLand

re: Soda Stream Zylinder
Auf der Soda Stream Inter...

» Biber

re: Soda Stream Zylinder
Es ist ohnehin ärgerlich ...

» retikulum

re: Soda Stream Zylinder
Auch in der Stadt... Kauf...

» sabbelbiene

re: Soda Stream Zylinder
Wir nutzen jetzt einige Z...

» Kathleen

re: Hilfe- Organist für Hochzeit gesucht! 70€ (vb)
Häng doch mal in der Musi...

» tomtom

iMac 27" zu verkaufen
iMac 27" QuadCore i5...

» Kathleen

re: Billard spielen in Freiburg?
@Gufi Also ich erinnere ...

» Tatoocheck

re: Billard spielen in Freiburg?
Shooters Gundelfingen Erd...

» SilberWolf

re: Billard spielen in Freiburg?
Kannst mal hier nachschau...