zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

fudders App-Check: Liederraten mit Freunden mit Song Pop

Songs an ihren Anfangsklängen zu erkennen, ist nichts Neues. Solche Spielchen finden sich im Programm sehr vieler Radiosender. Die App Song-Pop ermöglicht es Musikkennern allerdings nun, das eigene Musikwissen auch auf dem Smartphone unter Beweis zu stellen.

Die App erweitert das Ratespiel um eine zusätzliche interaktive Komponente, denn man kann sowohl fremde Nutzer als auch seine Freunde über Facebook oder per E-Mail herausfordern und im Duell  gegen sie  antreten.

Dazu wählt man in der kostenlosen Version von Song Pop zunächst eine von sechs Songlisten aus, welche verschiedene Genres von den Siebzigern bis Modern Rap abdecken. Pro Spielrunde werden dann aus dieser Liste jeweils fünf Songs kurz angespielt. Wer aus vier zur Auswahl stehenden Antworten am schnellsten und häufigsten die richtige Antwort antippt, gewinnt und wird mit Punkten belohnt. Der Schwierigkeitsgrad ist recht überschaubar – bei Song-Pop geht es vor allem um Schnelligkeit. Da das Spiel ein erhebliches Suchtpotential besitzt, haben sich die Macher etwas einfallen lassen, damit bei einer häufigen Nutzung der App keine Langeweile aufkommt. Die erspielten Punkte können eingesetzt werden, um neue Songlisten zu erwerben und den Unterhaltungsgrad hoch zu halten. Hat man nicht genug Punkte beisammen, kann man sein Konto auch per In-App-Kauf mit richtigem Geld aufstocken. Wer von der Werbung in der Gratisversion genervt ist, kann sich die werbefreie Premiumversion der App kaufen und bekommt so auch noch die Möglichkeit, gegen mehrere Freunde gleichzeitig anzutreten.

Das Prinzip der App ist so einfach wie erfolgreich, denn es spielt mit dem Narzissmus der Nutzer. So gut wie jeder hält etwas auf seine Kenntnis in Sachen Musik, gleichzeitig möchte man diese gerne zur Schau stellen, am besten im Wettstreit mit den eigenen Freunden. Darin liegt aber auch eine potentielle Schwäche des Spiels: Gewinnt man nämlich immer, finden sich vermutlich bald keine Gegner mehr und es wird langweilig.

Was ein bisschen nervt: ohne Facebook-Profil ist keine Anmeldung möglich. Aber nur durch diesen Schritt kann man einfach und schnell seine Freunde einladen und gegen sie spielen. Die App ist trotzdem eine perfekte Spielerei für unterwegs, denn die Duelle laufen nicht simultan ab, sondern jeder Spieler kann eine Herausforderung annehmen, wenn es ihm zeitlich gerade  passt. So wird sich Song-Pop als Vertreter einer neuen Generation von Social Games als Trend sicherlich einige Zeit halten, ähnlich wie es bei der Zeichen-App „Draw Something“ der Fall war, und uns im Alltag musikalisch unterhalten. Also nicht wundern, wenn die Mitmenschen in Bus und Bahn mal wieder mit dem Smartphone in der Hand laut fluchen – vielleicht haben sie schon wieder verloren.


Vorteile:
 
  • Lustiger Zeitvertreib mit Freunden


Nachteile:
 
  • Anmeldung nur via Facebook
  • In-App-Kauf für mehr Spielspaß


Für welche Geräte?

Android und Apples iOS.





 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Donnerstag, 19.07.12 09:02
 

Die App gibt es übrigens auch auf deutsch! ;D
Macht süchtig und Spaß, kann ich nur bestätigen.

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Griptape

hat sich erledigt. bitte löschen
hat sich erledigt. bitte ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky