zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Weidezaungerät in Eisenbach entwendet

Am Donnerstag, 5. Juli 2012, zwischen 11 und 14 Uhr, hat ein unbekannter Täter im Bereich der Hauptstraße in Eisenbach ein Weidezaungerät sowie das dazugehörige Solarmodul entwendet. Das Weidezaungerät dient dazu, Stromstöße in einen Weidezaun auszusenden. Der Diebstahlsschaden beträgt circa 250 Euro.

Zeugen, die zum genannten Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, 07651.9336-0, zu melden.



Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:



[© fefufoto - Fotolia.com]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Kommentare geschlossen
 





» ShinjiIkari

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Vergiss nicht das so ein ...

» Biber

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Nicht zu vergessen: Die g...

» fred0815

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hi, da solltest du vorher...

» bearbear

re: Lieblingsbuch
Das Labyrinth der Wörter

» bearbear

Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hey Leute, ich würde ...

» bearbear

re: Auf das "Hipster" für immer verschwindet
Leider nicht eingetreten....

» bearbear

re: Lieblingsserie
The X-Files. Es wird kein...

» tomtom

Tickets Kilkennys Schmitz Katze 15.10
Hallo zusammen, schwer...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Aluhut nicht vergessen!

» Tivoli

Doppelbett für 15 Euro!
Hallo, da ich aus Freib...