zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Fotos: Uni-Wahlkampf 2012

Dienstag in einer Woche sind wieder Uni-Wahlen. Und wie jedes Jahr hängen auch heuer wieder in der ganzen Uni Wahlplakate. Im Kollegiengebäude II sieht das immer besonders schön aus - wie Julias Mini-Fotogalerie zeigt.



Mehr dazu

Fotogalerie: Julia Nikschick

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 8
Dienstag, 26.06.12 17:51
 

jedes mal die gleiche papierverschwendung... und es geht trotzdem (fast) keiner hin...

Mittwoch, 27.06.12 00:40
 

16,7% sind jetzt schon deutlich mehr als fast keiner. Aber leider zu wenig, das stimmt.

Mittwoch, 27.06.12 04:00
 

Auf dem Wahlsinn (http://wahlsinn.blogsport.de) haben wir auch schon einige Artikel zum Thema Plakatflut veröffentlicht:

http://wahlsinn.blogsport.de/2012/06/26/plakate-gegen-die-plakatflut-teil-2/

h[..]

Mittwoch, 27.06.12 09:38
 

Immer wenn ich was von der Uniwahl höre muss ich an den Wahlspruch der Sozialwahl 2005 denken.


Richtig. Wichtig.



Trolololol

Mittwoch, 27.06.12 11:04
 

lol @ Lurchi

Mittwoch, 27.06.12 16:45
 

@ esther: also ich würde 16,7% schon als fast keiner bezeichnen... und als Armutszeugnis für die Studierenden. Selbst bei der "wahlaffinen" philosophischen Fakultät (mit Studiengängen wie Politikwissenschaft, Geschichte, Soziologie) war zumindest früher die Wahlbeteiligung wenn auch überdurchschnittlich trotzdem erschreckend....

Mittwoch, 27.06.12 16:58
 

man könnte glatt die vorstellung bekommen dass die unipolitik ein tummelplatz für freaks ohne jegliche realweltrelevanz ist!


why this world hat den Kommentar am 27.06.2012 um 17:01 bearbeitet
Mittwoch, 27.06.12 18:36
 

@Freiheit?

Traditionell ist die Philosophische Fakultät nicht jene mit der höchsten Wahlbeteiligung - und dies deutlich. Während Jura, Theologie und Mathematik/Physik häufig zwischen 25 und 30 Prozent liegen, kommen die meisten anderen Fakultäten häufig nur knapp über 10 Prozent oder landen sogar darunter. Da ich mir mal überlegt hatte, für den Wahlsinn einen Artikel zu schreiben (bis jetzt aber nicht umgesetzt habe), hier mal kurz die durchschnittliche Wahlbeteiligung pro Fakultät in den Jahren 2003 bis 2009:

1. 28,6%
2. 26,8%
3. 8,4%
4. 13,6%
5. 10,1%
6. 14,3%
7. 24,7%
8. 19,6%
9. 15,7%
10. 10,6%
11. 15,0%

Einen allgemein Artikel zur Entwicklung der Wahlbeteiligung aus dem letzten Jahr gibt es hier:
http://wahlsinn.blogsport.de/2010/06/10/die-wahlen-in-zahlen-iii-wahlbeteiligung/

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» christianhauck

re: Lieblingsbuch
Kunden die dieses Buch ge...

» ShinjiIkari

re: Lieblingsbuch
Mein Lieblingsbuch "...

» Biber

re: Suche Schaufensterpuppe
Tatoo... da ja eine ne...

» Ole

Biete Tickets für die Beatsteaks in Zürich
Hallo, Ich habe 3 Ticket...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
CH, es ist sehr schwer es...

» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...