zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Heute: Neuseelandfilm "Saving a Paradise" im KG II

Ein Schmankerl für alle Neuseeland-Fans: Am Dienstagabend gibt es an der Uni "Saving a Paradise" zu sehen, einen Film über Neuseeländer, die die Natur ihres Landes schützen wollen. Die Filmemacher Sabrina Kurth und Jan Fillisch werden auch anwesend sein.

Sabrina Kurth und Jan Fillisch waren 2010 für knapp 3 Monate in Neuseeland. Von der Reise mitgebracht haben sie nicht nur viele Erinnerungen, sondern auch eindrucksvolle Bilder von (noch) unbegrührter Natur und zahlreiche Geschichten von Menschen, die dafür kämpfen, dass das auch so bleibt. Daraus ist der englischsprachige Dokumentarfilm "Saving a Paradise entstanden. Er erzählt von einem Fläckchen scheinbar unberührter Erde und davon, wie bedroht es ist. Er lässt Neuseeländer zu Wort kommen, die ihr Paradies retten wollen: einen Fotografen, eine rüstige Rentnergruppe, eine Umweltbeauftragte, eine Fischersfrau, eine Maori-Sängerin.

"Mich haben schon vor der Reise vor allem die Maori interessiert", sagt Sabrina "auch weil ihre Geschichte nochmal etwas ganz anderes ist als die der Ureinwohner von Australien oder Amerika. Und in Neuseeland einen Film über die Umweltzerstörung zu machen, ist ja naheliegend."

Das Ergebnis gibt es um 18:30 Uhr im HS 2006 im KG II zu sehen. Sabrina Kurth und Jan Fillisch werden anwesend sein
und stehen nach Ende des Films für Fragen zur Verfügung. Neuseeland hat die beiden übrigens nicht wieder losgelassen: in der kommenden Woche Woche geht es zurück ans andere Ende der Welt, zunächst für ein Jahr, Verlängerung nicht ausgeschlossen.




Was: Neuseelandfilm "Saving a Paradise"
Wann: Dienstag, 19. Juni, 18.39 Uhr
Wo: Hörsaal 2006, KG II
Eintritt: Eintritt frei, Spenden willkommen




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Dienstag, 19.06.12 21:34
 

gibt es die möglichkeit das im nachhinein zu sehen?

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...

» PC_Ente

Das Bananenbaby ist da
Sieh an, sieh an. Sie hat...

» Jan555

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Wenn ich die Zeit, die ic...

» Jan555

re: re: Dinner in the Dark in Freiburg
Ich wüsste etwas, um das ...

» Jan555

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Hallo Wo genau suchst ...

» URPS

re: Juhu! Alles wird gut ...!!
Wenn es dir langweilig is...