zur Startseite
Passwort vergessen?
 

Nightlife-Guru: Pfingst-Sport-Fest in Stegen

Pfingst-Sport-Fest in Stegen? Klingt nach 'ner Veranstaltung für unseren Nightlife-Guru! Vor allem, wenn dort "Europas Partyband Nummer Eins" zu Gast ist: die Hermes House Band. Life is life! Na naa na na naa!


Die Bändchen-Jungs an der Tür ...

Sind ziemlich im Stress. Jeder Besucher bekommt ein Bändchen direkt um das Handgelenk gebunden. Bei möglichen 3000 Besuchern schreit das nach wunden Fingerkuppen der armen Bändchen-Jungs.

Nachdem die Schlange immer länger wird, schaltet der Veranstalter schnell und verdoppelt die Anzahl der Bändchen-Jungs.  

Inneneinrichtung und Deko

Na ja, was kann man bei einem Zeltfest groß an Deko erwarten? Zählt das Kondenswasser, das vom Zeltdach tropft, dazu?

Ansonsten: Viele verschiedene Theken. Links die große Haupttheke, an der man Getränke und Essen bekommt - Lob an die Küche: Für ein Zeltfest lecker, lecker, lecker!
Einen Weizen- und Likörstand, sowie eine große Bar, an der man Longdrinks und Cocktails bestellen kann.



Mich überraschen die flinken Laien hinter der Bar, die alle ehrenamtlich arbeiten. Auf mein Bier muss ich keine halbe Minute warten.  

Wer war da?

Der beachtliche Eintrittspreis von 18 Euro hat leider viele Gäste verschreckt. Gerade die Kids, die sonst Sonntags das Zelt rocken, fehlen komplett. Aber welcher 18-Jährige kann sich auch ein Zeltfest für 18 Euro leisten?

Das Durchschnittsalter an diesem Abend würde ich bei etwa 30 schätzen. Lag's tatsächlich am Eintrittspreis? Oder daran, dass die meisten sonntags doch lieber zur Kultband „Wilde Engel“ gehen?

Ich finds schade, dass der Mut der Veranstalter nicht belohnt wurde. Immerhin war der Flair von „Wir haben hier kleine Stars auf der Bühne“ den ganzen Abend im Zelt.



Bar-Atmosphäre und Klangwaren-TÜV

Ein ziemliches Gedränge an der Bar. Ich stehe lieber an einem der Biertische - eindeutig chilliger.

Die Hermes House Band beginnt Punkt 23 Uhr zu spielen. Spekulationen im Vorfeld bestätigen sich nicht. Viele sagten, dass die Band nur 30 bis 60 Minuten spielen würde. Am Ende waren es doch gute anderthalb Stunden.

Bekannte Songs wie „Live is life“ oder „Country Roads“ werden stimmgewaltig vom Publikum aufgenommen. Eins muss man den Holländern lassen: Party machen können sie! Und Anspielungen auf die bevorstehende EM durften natürlich auch nicht fehlen. Immer wieder ruft der Sänger ins Mikro: "Und jetzt steht es wohl 1:0 für Holland!"

 
An der Bar

Nachdem die Hermes House Band fertig ist mit ihrer 16-Songs-Playliste, stehen die Jungs plötzlich neben mir an der Bar. Huiii, Mini-Stars in Stegen!

Die gesamte Dreisamtäler Frauenschaft ist sofort Feuer und Flamme. Es wird getuschelt und gekichert. Würde mich nicht wundern, wenn die Hermes House Band heute nicht alleine ins Hotel zurückkehren.

 
Auf dem Klo um halb zwei

Die Klohäuschen sind im besten Zustand. Dafür gilt der Dank wohl dem netten Pärchen, dass vor den Toiletten sitzt und alle paar Minuten Klopapier und alles anderes auffüllt. Sonntags, wenn die ganzen 18-Jährigen jungen Erwachsenen anwesend sind, sieht das hier wahrscheinlich schon ganz anders aus.


Aufheiterle

Ach, mich machen solche Feste einfach glücklich. Welcher Fußballverein stellt bitte so ein durchorganisiertes Fest auf die Beine? Ich will nicht wissen wie viele Stunden freiwillige und unbezahlte Arbeit in den vier Tagen Party stecken. Einfach toll!  
Aufregerle

Ich bin nachts gut gelaunt ins Bett gefallen. Mir ist wirklich nichts aufgefallen, worüber ich mich jetzt aufregen könnte!  

Fazit

Das Pfingst-Sport-Fest in Stegen ist an den Feiertagen ein absolutes Muss! Hier kann man Party machen, wie man will und wird nicht blöd von der Seite angeschaut. Tipp: Zuerst eine kleine Radtour ins wunderschöne Dreisamtal, dann Partymucke vom Feinsten.

Mehr dazu





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Dienstag, 29.05.12 22:40
 

klingt alles echt gut. leider finde ich bands wie die hermes house bands und deren anhänger eher zum weglaufen...aber es gab ja auch andere bands und nach ein paar bier geht das dann schon...

Mittwoch, 30.05.12 09:06
 

guter Artikel!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» OliScratch

Suche Sitzplatzkarte für das Spiel SC-VfB am 28.11.2014
Wenn jemand eine Karte zu...

» ms.banana

In Freiburg spontan Leute treffen
Hi, ein kleiner Freiburg...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Thinking Plague - The Gau...

» Griptape

hat sich erledigt. bitte löschen
hat sich erledigt. bitte ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...