zur Startseite
Passwort vergessen?

EM-Public Viewing im Mensagarten nur für Studierende

Es steht fest: Das Public Viewing des Studentenwerks im Mensagarten an der Rempartstraße während der Fußball-Europameisterschaft vom 8. Juni bis 1. Juli findet statt, reingelassen werden allerdings ausschließlich Studierende.

"So ganz klar war das bislang nicht", sagt Renate Heyberger, stellvertretende Geschäftsführerin des Studentenwerks am Mittwoch. Entscheidend sei gewesen, dass Polizei und Ordnungsamt keine Bedenken in Sachen Sicherheit haben. Denn nach der Absage des Public Viewing im Eschholzpark durch den Veranstalter, das auf 10 000 Menschen ausgelegt war, ist das Public Viewing in und neben der Mensa das größte in ganz Freiburg; dort haben insgesamt 2500 Fans Platz, auf der Wiese 2000 und drinnen 500.

Aufgrund des erwarteten Andrangs werde das Studentenwerk aber auf jeden Fall auf einer Ausweiskontrolle bestehen, da die Zielgruppe ausschließlich Studierende seien. "Ich persönlich bedauere, dass man so streng kontrollieren muss, uns bleibt aber keine andere Möglichkeit", sagt Heyberger. Beim letzten großen Fußballturnier, der WM 2010, habe man das noch etwas großzügiger handhaben können. Am Montag beim Studentenwerk eingegangen ist die schriftliche Genehmigung der Stadtverwaltung. Sie stand bislang noch aus. Das späte Ja erst kurz vor Beginn der EM hatten mehrere Veranstalter kritisiert. Die Stadt habe aber schon vorher signalisiert, dass man die Genehmigung kriege, so Heyberger.

Enchilada verhandelt mit der Stadt

Der Einzige, der in Freiburg ein Public Viewing in ähnlicher Dimension plant, ist das Restaurant Enchilada am Karlsbau. Ursprünglich plante Geschäftsführer Michael Matzkeit mit 2000 bis 2500 Fans, nach dem Wegfall der Eschholzpark-Veranstaltung verhandelt er nun mit dem Rathaus darüber, die Fläche um einen Teil des Busparkplatzes am Karlsbau zu erweitern, dann hätten dort 3000 Fans Platz. Am kommenden Dienstag wird es eine Ortsbegehung mit dem Amt für öffentliche Ordnung geben, eine Entscheidung solle dann schnell fallen, sagt Rathaussprecherin Edith Lamersdorf.

Matzkeit rechnet besonders bei Spielen der deutschen Mannschaft noch früher mit Besucherandrang, bei einem Spiel, das um 20.45 Uhr angepfiffen wird, müssten Fans unter Umständen schon um 16 Uhr da sein, um einen Platz zu bekommen. Die Sicherheitsmaßnahmen habe er nach der Eschholzpark-Absage minimal erhöht, sagt Matschkeit. Alles in allem freue er sich auf die EM: "Als Gastronom bin ich schon fast aufgeregt."

Viele Plätze im Ganter-Biergarten und am Waldsee

Die nächst größeren Public Viewings wird es in Freiburg ansonsten in den großen Biergärten geben, zum Beispiel im Ganter-Biergarten (insgesamt 800 bis 1000 Plätze drinnen und draußen) und im und am Gasthaus Waldsee. Dort würde der Veranstalter gerne noch den Parkplatz vor der Gaststätte bei Spielen der deutschen Elf fürs Public Viewing dazunehmen. Eine Entscheidung der Stadtverwaltung steht noch aus.

Ob das Public-Viewing-Angebot in Freiburg insgesamt ausreichen wird, kann man im Rathaus noch nicht abschätzen. "Das wird sich dann zeigen", sagt Lamersdorf und verweist darauf, dass der Andrang ja auch vom Wetter und dem Abschneiden der deutschen Mannschaft abhänge. Das Amt für öffentliche Ordnung will nun alle beantragten Public Viewings erfassen, um einen Überblick zu haben.





  [Foto: Ingo Schneider]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 14
Donnerstag, 24.05.12 09:44
 

"bei einem Spiel, das um 20.45 Uhr angepfiffen wird, müssten Fans unter Umständen schon um 16 Uhr da sein, um einen Platz zu bekommen."

hahaha....viel Spaß. Kann sowieso nicht verstehen, dass man sich die Spiele in der Masse anschaut, aber dann auch noch knappe 5 Stunden vor Ort sein zu müssen und bis dahin schon ca. 40,-€ an Getränken u.a. konsumiert zu haben, macht die Angelegenheit umso absurder.


btw:Die Entscheidung des Studentenwerks ist absolut nachvollziehbar.

Donnerstag, 24.05.12 12:20
 

@ groundshaker: high5.

Donnerstag, 24.05.12 14:08
 

wieso man Fußballspiele in der masse anschaut?
schon mal im Stadion gewesen?
anscheinend nicht...
gemeinsam jubeln in der masse ist doch das schöne.

bin selbst kein public-viewing-besucher. spontan ja. aber ich werd einfach dort schauen wo ich halt sein werde

Donnerstag, 24.05.12 14:15
 

"wieso man Fußballspiele in der masse anschaut?
schon mal im Stadion gewesen?
anscheinend nicht..."

Es geht nicht um Fussballspiele in der Masse gucken ,sondern um Fussballspiele, die im TV laufen und in der Masse geschaut werden.
Ich gehe seit über 30 Jahren in FussballSTADIEN und gucke mir live Fussballspiele an. Ist für mich ein großer Unterschied zum public viewing.

Donnerstag, 24.05.12 14:31
 

ich geh auch lieber ins Stadion aber ich verstehe den Grund wieso sich viele Leute die spiele beim publicviewing anschauen.
wenn man schon nicht live dabei ist hat man wenigstens etwas stadionatmosphäre.

Donnerstag, 24.05.12 15:20
 

ich war einmal (und nie wieder!) bei einem public viewing und hatte nicht im Ansatz das Gefühl, dass dort Stadionatmosphäre herrscht. Fand es eher befremdlich, dass es den meisten Leuten dort nur um die,äh, Stimmung ging und weniger um das Spiel an sich. Not my cup of tea.

Donnerstag, 24.05.12 15:23
 

ja ich denke vielen ist halt grad die Stimmung bei einer em/wm wichtig. das ganze land fiebert mit einer Mannschaft.
ich war nur einmal bei einem publicviewing und das war am waldsee. geile Stimmung!
wie das im escholz oder sonst wo ist keine Ahnung. vielleicht ja mega scheiße.

Donnerstag, 24.05.12 16:01
 

Ich gebe zu: mir missfällt dieser schwarz-rot-geile-Schland-Wahn, der (fast) gar nichts mit dem Spiel an sich zu tuen hat.

Donnerstag, 24.05.12 16:25
 

das ist ja dein gutes recht.
der "schland-wahn" ist nervig. zusammen freuen aber ist echt schön.

Freitag, 25.05.12 15:35
 

@ groundshaker, geht mir genauso!
Schön Zuhause, am großen Plasma, 7.1 Surround, und WC / kühle Getränke in der Nähe, sowie auf ne gemütliche Couch. Ja, das NO-PUBLIC-Viewing finde ich sehr angenehm. :-)

Freitag, 25.05.12 16:01
 

och mann wieso ist das jetzt nur für studenten? das ist doch diskriminierung am zahlungskräftigen publikum! hey mir reichts jetzt langsam, enchilada geht ohnehin garnicht, und in so nem kleinen laden ist nicht die gleiche atmo wie vor ner großen videowand. ich sitz gerne aufm rasen in der menge und fieber mit. ist doch jedem seine sache, was ihm gefällt, die einen sollen ins stadion und die anderen vorn tv daheim...

Freitag, 25.05.12 16:38
 

erst wird der escholzpark nicht gemacht.und jetzt (dadurch) kommen im mensagarten nur studenten rein..........und wer ist der arsch ? ich



ich mag den escholzpark nich.mensa fand ich immer gut.also bei public viewing.mensa war auch das einzige grössere public, das mir gefallen hat.
was mach ich jetz, frau heyberger ?
ich mag auch viele kleine locations für public..aber halt nich nur.

ich trinke jetz erst mal einen kaffee,mit milch und zucker.

Freitag, 25.05.12 16:45
 

ausserdem bin ich in freiburg geboren, 1979.das ist meine mensa.

weder die studenten noch frau heyberger sind freiburger.

hört sich dumm an.ist aber so.

Samstag, 26.05.12 15:49
 

@Dietmar: LIKE!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...

» sonnenseite

re: Sportpark Wertkarte
Ist die Wertkarte zeitlic...

» sonnenseite

re: re: Junggesellinnenabschied(e)
Genau so laufen 90% a...

» sonnenseite

re: Coole Namen von Bars und Clubs
In Berlin gibt es doch hi...

» sonnenseite

re: Billard spielen in Freiburg?
Aber durch das bundesweit...

» sonnenseite

Newcomer in Freiburg
Was haltet ihr davon, wen...