zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Wo es in Freiburg Fahrradschläuche aus dem Automaten gibt

Typisch Freiburg! In unserer Fahrradstadt kann man aus 11 umgebauten Zigaretten-Automaten Fahrradschläuche ziehen - auch nach Ladenschluss. Die Automaten sind nicht nur ein beliebtes Fotomotiv für Touristen, sondern haben schon so einige Radtouren gerettet. Wo sie stehen, wie ihr den passenden Schlauch zieht und wem ihr die Automaten zu verdanken habt:



Fahrradschlauchautomaten in Freiburg


Fahrradschlauchautomaten in Freiburg auf einer größeren Karte anzeigen


Wie zieh' ich mir am Automaten einen Schlauch?




  • Welchen Schlauch brauch' ich überhaupt? Um das herauszufinden, muss man auf dem Mantel zunächst nach einer Ziffernfolge suchen. Während man auf ganz alten Mänteln teilweise andere Angaben findet, entspricht die Schlauchtyp-Bezeichnung gängigerweise folgendem Beispiel: 37-622. Die erste Zahl steht jeweils für die Breite (in Millimetern), die zweite für den Durchmesser. Über die Modelle in den Automaten entscheidet jeder Ladenbesitzer selbst. Die meisten Automaten sind jedoch mit den Standard-Modellen befüllt.

    Wer keine Ahnung hat, wie sein Ventil heißt, muss es nur mit den Bildern auf den Automaten vergleichen. Bei den Schläuchen an den Automaten gibt es drei verschiedene Ventilarten: DV steht für Dunlopventil oder deutsches Ventil, AV für Autoventil und SV für Sclaverandventil oder auch Französisches Ventil.

  • Kleingeld parat halten: Ein Manko der Automaten: Sie akzeptieren generell nur 1 und 2 Euro- sowie 50 Cent-Stücke und geben kein Rückgeld aus. Wer's nicht passend oder überhaupt kein Kleingeld dabei hat, muss also nach Wechselmöglichkeiten Ausschau halten. Kostenpunkt der Fahrradschläuche an den Automaten: zwischen sechs und 7,50 Euro.



  • Taste kraftvoll drücken: Die Taste unter dem Schild des gewünschten Modells muss fest und bis zum Anschlag gedrückt werden. Et voilà: Der Schlauch kann aus der Klappe unter der Tastenreihe entnommen werden. Da die Päckchen ziemlich groß sind, muss man dabei oft etwas herumrupfen.

  • Schacht leer? Die Fahrradladenbesitzer füllen die Schächte regelmäßig neu auf. Ihre Kunden sollen sich schließlich nicht ärgern, wenn ausgerechnet ihr Modell nicht mehr vorhanden ist. Sollte ein Schacht tatsächlich einmal leer sein, lässt sich dessen Taste nicht drücken. Einmal den Geldrückgabeknopf betätigen und auf zum nächsten Schlauchautomaten oder - wenn's nicht eilt - bis zum nächsten Öffnungstag warten.

  • Was, wenn ich aus Versehen den falschen Schlauch gezogen habe? Am besten sollte man direkt nach dem Rausziehen und noch vorm Öffnen der Packung überprüfen, ob der Schlauch der richtige ist. Die meisten Fahrradladenbesitzer sind so kulant, dass man auch falsch gezogene Schläuche am nächsten Öffnungstag bei ihnen umtauschen kann. Wer's eilig hat mit dem Schlauchwechsel, muss sein Glück am Automaten erneut versuchen und gibt den falschen Schlauch später im Laden zurück.

  • Was, wenn gar kein Schlauch raus kam, der Automat mein Geld aber dennoch gefressen hat? Manchmal kommt es vor, dass Schläuche in den Automaten hängen bleiben. Die Fahrradläden können anhand des Geldes nachvollziehen, ob tatsächlich kein Schlauch rauskam. Auch in diesem Fall kann man sich also am nächsten Öffnungstag im jeweiligen Laden melden.



Der Schlauch-Automat - eine Freiburger Erfindung?

Die Schlauch-Automaten in Freiburg und Umgebung sind alle blau und von der Firma Schwalbe. Auch die Firma Continental betreibt Schlauchautomaten - die sind gelb; der nächste steht in Lahr.

Den ersten Freiburger Fahrradschlauch-Automat hatte 2005 das Radhaus in der Münchhofstraße.
Entwickelt hat ihn Alexander Kopp, der damals neben seinem Studium in dem Fahrradladen gearbeitet hat. Kopp brachte die Entwicklung der Fahrradschlauchautomaten in Freiburg ins Rollen: Zusammen mit einem Freund baute er Zigarettenautomaten um. Schwalbe wurde auf den Automaten aufmerksam, und übernahm kurz darauf die Serienproduktion. "Fahrradschlauchautomaten gibt es heute von Kiel bis Kempten", sagt Alexander Kopp. "Deutschland ist ein Land, das im Umgang mit Verkaufsautomaten schon geübt war. Nur deswegen haben Kunden auch die Schlauch-Automaten angenommen."



  Hinweis: Der Automat des Ladens Lauf & Rad Guth in der Waldkircher Straße steht wegen Beschädigungen momentan im Laden. Die Laden-Besitzer sind noch auf der Suche nach einem neuen Platz.




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 14
Mittwoch, 04.04.12 13:44
 

hat mich schon das ein oder andere mal gerettet. super erfindung

Mittwoch, 04.04.12 13:46
 

Ich kann Fahrradfahrer nicht leiden. Verkehrsbehinderung!

Mittwoch, 04.04.12 13:48
 

Auch in Teningen gibts einen: Bei "Hot-Bike" in der Riegeler Straße

Bei der Vielzahl der Varianten - drei Ventiltypen (diese tlw. auch noch in unterschiedlichen Längen je nach Felge), diverse "Gruppenschläuche" mit unterschiedlichen Bezeichnungen für die gleiche Größe - da steht man schnell "auf dem Schlauch".

(Und wieso sind eigentlich 27 " Reifen größer als die 28er ???)

Mittwoch, 04.04.12 13:51
 

@Rock-a-Mani: Ich kann alle Menschen nicht leiden. Verkehrsbehinderung! Außer mich natürlich...

Mittwoch, 04.04.12 13:52
 

Straßen sind für Autos da, basta.

Mittwoch, 04.04.12 14:24
 

wenn der sprit mal alle ist und die hölle ihre pforten öffnet werdet ihr autofahrer von den zombies gefressen weil ihr zu träge und unförmig zum wegrennen und zu doof zum fahrradfahren seid. was sagst du jetzt proll-a-mani? WAS SAGST DU JETZT?!?!

ach ja, im stadtverkehr seid IHR die verkehrsbehinderung, was die autobahn angeht muss ich dir recht geben

Mittwoch, 04.04.12 14:26
 

Don't feed the troll. Das ist doch der zaghafte Versuch einer Realsatire.

Mittwoch, 04.04.12 14:37
 

Radfahrer nerven, wenn ich im Auto sitze.
Autofahrer nerven wenn ich aufm Rad bin.

Ist nen Naturgesetz ;)

Mittwoch, 04.04.12 14:39
 

Conti Schläuche sind leichter und haben ein nettes, gelbes Ventilkäppchen mitgeliefert.

Idee ist genial und ich meine mich zu erinnern bereits in den späten 1990er Jahren in Rosenheim bei einem großen Anbieter von Tandems einen Schlauchautomaten gesehen zu haben.

Gehört zum Rad fahren wie die Luft zum Atmen. Und da noch immer genügend Deppen ihre Glasflaschen auf Wegen zerschlagen wird weiterhin Nachschub nötig sein - LEIDER!

Mittwoch, 04.04.12 17:21
 

@vdp100, das mit den ventilkäppchen ist so ne sache. als stilbewusster sportler sollte man darauf verzichten (ungeschriebenes modegesetz), ich selbst wurde mal vor nem radrennen an der aufpumpstation wüst angeranzt was mir denn einfiele ein ventilkäppchen spazieren zu fahren...

Mittwoch, 04.04.12 18:27
 

@NYHC,

ist so ne Sache Ventilkäppchen: mit Rennrad unterwegs hab ich eigentlich keine Ventilkäppchen montiert. Beim MTB und anverwandten Rädern sind die Teile einfach wichtig weil nur so gegen ungewollten Luftverlust ausreichend Vorsorge getroffen wird. Und die Teile werden oft genug vom geparkten Radl abmontiert - kann nicht wirklich sagen ob ich an meiner Stadtschlampe überhaupt Ventilkäppchen drauf hab.

Nachgewogen wiegen die Conti Schläuche in der Regel einiges weniger wie Schwalbe - als Leichtbaufreak darfs gerne noch leichter sein....

Donnerstag, 05.04.12 07:25
 

@Biber

das mit dem 27" und 28" liegt an den Amis! Für ihrer Zollangabe nehmen die den Außendurchmesser! Bei 28" ist die Referenz für die Größe das normale Mittelding was die Reifenbreite, und damit auch die Höhe angeht. 27" gibts aber nur mit sehr schmalen Reifen, fast schon Rennrad, da solche Reifen auch nicht so hoch sind, kommen die Amis auf ein kleineren Außendurchmesser obwohl der Innendurchmesser einen Tick größer ist als beim 28" !

Hoffe es ist verständlich!

Donnerstag, 05.04.12 07:40
 

"das mit den ventilkäppchen ist so ne sache. als stilbewusster sportler sollte man darauf verzichten (ungeschriebenes modegesetz)"

Meine Ventilkäppchen sind von Swarowsky, Handarbeit !!!"


...das mit dem 27" und 28" liegt an den Amis!"

DAS hätte ich mir doch denken können ! :-))


Biber hat den Kommentar am 05.04.2012 um 07:43 bearbeitet
Donnerstag, 05.04.12 16:01
 

so Automaten sind generell nicht schlecht.. --> im ALDI gab es heute auch Fahrradschläuche und das für nur 3,- € :)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fred0815

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hi, da solltest du vorher...

» bearbear

re: Lieblingsbuch
Das Labyrinth der Wörter

» bearbear

Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hey Leute, ich würde ...

» bearbear

re: Auf das "Hipster" für immer verschwindet
Leider nicht eingetreten....

» bearbear

re: Lieblingsserie
The X-Files. Es wird kein...

» tomtom

Tickets Kilkennys Schmitz Katze 15.10
Hallo zusammen, schwer...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Aluhut nicht vergessen!

» Tivoli

Doppelbett für 15 Euro!
Hallo, da ich aus Freib...

» Tivoli

Biete Fahrrad!
Hallo, da ich aus Freib...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Gaaaanz wichtig! Heute So...