zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Freiburger Warenwelt: Salon Gmeinder

Sich die Haare schneiden lassen und eine Zeitreise machen: Bei Klaus Gmeinder geht das. Der Salon ist seit 1958 nahezu unverändert in Betrieb. Dass es so kam, liegt zuerst an Herrn Gmeinder selbst, einem Menschen mit großem Widerspruchsgeist.

Salon Gmeinder

Ein "Frei-Herr" – Frisör Klaus Gmeinder

Klaus Gmeinder lässt nicht mit sich reden: "Nein! Keine Fotos von ihm." "Ob man nicht vielleicht von hinten....?" "Nein! Nein!" "Oder ein Detail seiner Jacke mit Friseurkamm und... ?""Nein!".

Dabei ist Klaus Gmeinder durchaus fotogen. Ein rüstiger, kräftiger Mann im besten Rentenalter ist er, mit wachen Augen, immer auf dem Sprung. Diesen Augen entgeht nichts. Selbst ein Versuch, ihn unbemerkt über die vielen Spiegel indirekt aufs Bild zu bekommen, scheitert kläglich. Der Mann ist  auf der Hut und weicht aus. Nicht mit ihm!"Ich bin ein Frei-Herr", sagt er. "Bitte schreiben Sie Frei-Bindestrich-Herr". Denn auch alles was der Journalist so notiert, wird sorgfältig registriert. Ein "Frei-Herr" ist ein unabhängiger Mensch, einer, der machen kann, was er will. Und deshalb gibt der Frei-Herr seinen schönen Salon auch nicht auf. Einfach, weil es ihm so gefällt.

Immer spricht Oppositionsgeist aus seinen Worten, doch Spaß macht ihm der Job wahrscheinlich auch. Interesse an seinem Salon gab es reichlich, sowohl an den Räumen wie an der Einrichtung. Doch Gmeinder ist Hauseigentümer und so sehen die betriebswirtschaftlichen Gegebenheiten freundlicher aus.

Friseur Gmeinder

Klaus Gmeinder ist ein Freiburger Gewächs. Seine Eltern begründeten den Salon und so wurde auch er Friseur. Seit langem steht er allein im Salon, doch seine Eltern sind im Laden immer noch präsent, der Vater mit der nunmehr einzigartigen Ladeneinrichtung, die Mutter mit den Puzzles an den Wänden. Sie werden in Ehren gehalten – so wie die Hexen an der Decke, die auch auf das Konto der Mama gehen: "Die sind wie unsere Kundinnen", pflegte Mutter Gmeinder zu scherzen.


Ein Gesamtensemble aus den 50er Jahren – der Salon Gmeinder

Der Salon ist der eigentliche Star und von dem sind auch Bilder erlaubt. Gmeinders Vater ließ ihn 1958 einrichten, und so ist es geblieben – ergänzt durch einige schöne Stücke in den Folgejahren, den schönen Tresen zum Beispiel. "Salon-Bau Nord-Süd" lesen wir auf einem der Wasserhähne. Die Firma mit dem raumgreifenden Namen befand sich in Merzhausen und beschäftigte sich ausschließlich mit der Einrichtung von Frisiersalons, erzählt Herr Gmeinder.

Einiges ist sogar älter als der Laden, die Haarschneidemaschine, die seit 1938 ihre Dienste tut – von der Firma Aesculap aus Tuttlingen. Die unzähligen Lockenwickler auf dem Turm dürften schon eine Weile beschäftigungslos sein. Einige Kunden bedient Herr Gmeinder noch, Männer vor allem und Stammkunden. Darunter sind viele Verbindungsstudenten. Einige "alte Herren" kommen extra von außerhalb, aus Nostalgie.

Lockenwickler

Notizen für den Einkaufszettel

Wer es versuchen möchte: Haare schneiden 11 Euro. Kopfwaschen 5 Euro, Wasserwellen 14 Euro, Dauerwellen 35 Euro. Zur Erklärung: Wasserwellen ist ein verdientes, aber in Vergessenheit geratenes Verfahren, Haare in Wellenform zu bringen. Anders als Dauerwellen sind Wasserwellen völlig chemiefrei und daher einer Renaissance würdig.




Adresse

Salon Gmeinder
Adelhauserstraße 7b
79098 Freiburg

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
8 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr

Samstag
8 bis 11 Uhr


Wo?


Größere Kartenansicht


Mehr dazu


Foto-Galerie: Stephan Elsemann




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 9
bak
Samstag, 24.03.12 12:23
 

wow, so einen Laden gibts noch in Freiburg.
Sehr schön!! Es muss schrecklich für den Fotografen gewesen sein, den Inhaber nicht mit aufs Bild bekommen zu haben - ich stell ihn mir, aus fotografischer Sicht, sehr interessant vor.

Samstag, 24.03.12 15:11
 

Hähä - alles Marketing ! Nun gehen die Leute sicher hin um ihn persönlich in Augenschein zu nehmen.

Bestimmt findet man bei ihm auch noch Brisk und die Gartenlaube, aber immerhin "schon" Schukosteckdosen - da war die Vorschrift wohl über dem Frei-Geist ...

LX
Samstag, 24.03.12 18:53
 

sehr schön.

Samstag, 24.03.12 20:43
 

Herr Gmeinder, ich weiß es sehr zu schätzen, dass sie über die vielen Jahre so gut auf ihren schönen Salon Acht gegeben haben!

Montag, 26.03.12 13:49
 

und da läuft man nun fast täglich ahnungslos an selbigem geschäft vorbei und weiss gar nicht, welch tolle rosa frisiertischchen einem entgehen!!
naja, zwischen Schachtel, Erotik-und-Fetisch-Fotostudio und MAikäfer kann man schon mal untergehen ;)

gelten die preise für´s schneiden auch für frauen?! wenn ja, mach ich einen termin :)

Montag, 26.03.12 14:01
 

@nachteule: Laut Preisliste (im Schaufenster) gelten die 11 Euro auch für Frauen. Aber berichte mal, wenn du dort warst. Es könnte eine einschneidende Erfahrung werden, nicht nur, was den Haarschnitt betrifft.

Dienstag, 27.03.12 13:38
 

@stephan: wötzisch!!! :P
aber ehrlich, als versuchskaninchen will ich nicht eingesetzt werden!!! (außer fudder bietet mir was *lol*)
ich bin doch so empfindlich mit meinen haaren und der frisur - und wenn die schermaschinen aus den 30er ist, was kommt dann noch so alles?! O.o

Dienstag, 27.03.12 13:39
 

no risk no fun ;-)
edit: ich müsste ja eigentlich auch mal wieder ...


christianhauck hat den Kommentar am 27.03.2012 um 13:41 bearbeitet
Dienstag, 27.03.12 14:02
 

du bist ein mann, denen ist sowas wie die frisur halb-egal (außer, du bist ein langhaar-züchter *lol*)
aber ich, als frau, werde doch als auf mein äußeres reduziert, da muss also die frisur sitzen (auch ohne 3-wetter-taft)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Marks

re: Was hört ihr gerade?
Depeche Mode- Told You So

» Kathleen

re: Suche Schaufensterpuppe
Lieber VDP, da ich mir mi...

» vdp1100

re: Suche Schaufensterpuppe
Liebe Kathleen, mit &...

» Kathleen

re: Suche Schaufensterpuppe
VDP, er sucht keine Büste...

» vdp1100

re: Suche Schaufensterpuppe
...oder mal bei Breuninge...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Ok das hat natürlich was....

» grundel

re: Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
Hallo Jan, danke für ...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Oft zu teuer, kann nicht ...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Mal bei E-bay gucken ?

» Alvarez

Geige mit Bogen und Kasten gestohlen - Finderlohn!
Hallo zusammen, am ver...