zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

"Deine Entscheidung": Neues Rapvideo von Escape

Drogen, Sünde, Heimweh und Sehnsucht - um diese bedeutungsschwangeren Begriffe kreist der neue Track des Freiburger Rappers Escape. fudder-Redakteur Manuel hat ihn gefragt, wonach er sicht sehnt.



Im Frühjahr 2012 soll es rauskommen: das neue Escape-Album. Und um es frühzeitig anzuteasern, hat der Freiburger Rapper am Wochenende ein Musikvideo zu seinem neuen Track "Deine Entscheidung" online gestellt. Die Naturszenen entstanden auf dem Schauinsland, die Stadtszenen in einem Hinterhof in der Ferdinand-Weiß-Straße. Die Beats hat TrapMusik beigesteuert, Escapes leiblicher Bruder, der auch sein komplettes Album produziert.

Du kritisierst Problemverdrängung durch Alkohol, THC und Koks.  Ist "Deine Entscheidung" ein Anti-Drogen-Song?


Nicht direkt. Der Text spiegelt einfach das wieder, was mir in meinem Umfeld sehr oft begegnet. Es gibt da einige, die ich auf einem absteigenden Ast sehe, was übermäßigen Konsum angeht, und das hat mich sehr oft zum Nachdenken gebracht.

Ich will den Leuten nicht mit dem Zeigefinger kommen und sie "zwingen", damit aufzuhören, sondern versuchen, sie auch zum Nachdenken darüber zu bringen, ob das für ihre Zukunft nicht von großem Nachteil sein könnte und ihnen eben zeigen, dass es auch andere Wege gibt.

Und deshalb auch der Titel "Deine Entscheidung", weil jeder die freie Wahl hat, etwas aus seinem Leben zu machen und es nie zu spät ist für einen Neuanfang, selbst wenn man nicht mehr an sich glaubt oder die Hoffnung schon aufgegeben hat.

 

In deinem Text fällt auch der Begriff der Sünde. Was bedeutet Sünde für dich?


Zu wissen, was richtig ist und trotzdem immer in Versuchung geraten, das Falsche zu tun. Der Kampf zwischen Gut und Böse, der in jedem von uns steckt.

Im Refrain rappst du, dass du Heimweh und Sehnsucht hast. Was ist deine Heimat und wonach sehnst du dich?


Meine Heimat ist hier in Deutschland. Aber mit dem Begriff "Heimweh" meine ich die "Sehnsucht" nach einem Ort, wo keine Sünde, kein Krieg, Gier, Hass und Neid herrscht. Der Ort, an dem das Gute das Böse besiegt hat. Ich denke, jeder Mensch hat Sehnsucht nach einem solchen Ort. Frei von Sorgen, Angst und Problemen.

Und jeder Mensch hat die freie Wahl, ob er sich näher zu diesem Ort hinziehen lässt oder auf die andere Seite reinfällt. Aber es ist eine freie Entscheidung, die jeder selbst treffen muss. Der Inhalt dieses Videos ist eine wahre Geschichte, und ich wünsche mir, dass die Person, über die ich vor allem im zweiten Teil rede, wegkommt von dieser Sucht und einen Neuanfang beginnen kann. Auch wenn alle sagen, es ist aussichtslos, habe ich trotzdem die Hoffnung, dass ich damit was bei dieser Person bewirken und auslösen kann. Und natürlich auch bei allen anderen, die sich darin wiedererkennen.

ESCAPE - Deine Entscheidung
Quelle: YouTube





[Foto: Privat]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 21
Montag, 30.01.12 13:57
 

Daumen hoch!

Montag, 30.01.12 14:01
 

jup, sowohl beats als auch flow heben sich positiv vom sonst so vorgestellten fr-quark ab...

+om
Montag, 30.01.12 14:09
 

word! nice1! hebt sich ab!

Montag, 30.01.12 17:55
 


diesen lichtblick habe ich nicht erwartet...bei all dem böseweltrotz der hier sonst publiziert wird. bin durchaus positiv überrascht.

Def
Montag, 30.01.12 19:42
 

hm...:

http://www.youtube.com/watch?v=Ak6P1tOmbeA

Montag, 30.01.12 19:56
 

Prädikat: Ziemlich großartig.

Montag, 30.01.12 21:52
 

Def hat alles gesagt.

Montag, 30.01.12 21:58
 

haben beide produzenten die gleiche sample-cd verwendet? sound gleich, but different. kenn ich z.b. ausm elektronischen sektor zur genüge...

Montag, 30.01.12 22:17
 

Mein Freiburger Lieblingsbeispiel zum Thema gleiche Sample-CD:

http://www.youtube.com/watch?v=IKryrG2I_Vs

&

http://youtu.be/i9HSDOZymxc

Ob du auf einen Beat basierend auf einem bereits ähnlich geflippten Sample rappst, ist "Deine Entscheidung".


loop'nreim hat den Kommentar am 30.01.2012 um 22:20 bearbeitet
Montag, 30.01.12 22:27
 

irre ich mich, oder wird das im hiphop nich öfters so gehandhabt? sich als produzent dann die credits zuzuschreiben ist dann natürlich ne andere sache, aber den beat an sich zu samplen...

Montag, 30.01.12 22:43
 

Früher wurde fast nur gesampled - das wird allerdings aus Kostengründen immer mehr zurückgeschraubt: Bei größeren Releases kosten die Rechte einfach zu viel und viele geben sie auch einfach nicht mehr raus. Vermutlich jeder Soul - Funk - Reggae - Ska - wasweißich Musiker kann seinen Sound in diversen Beats raushören. Andere Rapsongs wurden aber eigentlich nie gesampled. Ist ja dann gewissermaßen eine Kopie von der Kopie.

Montag, 30.01.12 22:50
 

also so weit ich weiß "entscheiden" sich lingulistig auch gern mal für patrice, blumentopf oder massive töne...

Montag, 30.01.12 23:04
 

Da muss ich dich leider korrigieren: Lingulistig hat kein einziges Mal Patrice, Blumentopf oder die Massiven Töne gesampled.

Montag, 30.01.12 23:08
 

Danke für das Feedback Leute und die Behauptung dass ich und mein Bruder den Beat bewusst ''gebitet'' haben sollen ist auch ganz grosses Damentennis :D

Montag, 30.01.12 23:12
 

naja, neutral gesehen ist die ähnlichkeit schon verblüffend.

Montag, 30.01.12 23:14
 

Hier behauptet niemand irgendwas. Ob du davon wusstet oder nicht, wurde hier ja gar nicht diskutiert.

Montag, 30.01.12 23:24
 

Kann ich so stehen lassen :)

Montag, 30.01.12 23:24
 

Wenn er das hier gesampled hat und nicht den Beat von Chakuza ist ja alles geklärt:

http://www.youtube.com/watch?v=YunbZ83DEjc

Dienstag, 31.01.12 00:06
 

@loop'nreim
ich hab "entscheiden" geschrieben und nicht gesampled ;-) kleiner aber feiner unterschied

Dienstag, 31.01.12 10:13
 

dass ein sample im hiphop schon öfters geflippt wurde tut überhaupt nichts zur sache! loopn reim; jemand der ein j dilla sample genau gleich choppt sollte über so einen beat hier nich so herablassend reden...dass die 70er soul und funksamples den rapproduzenten "ausgehen" ist doch ein altes lied. vielleicht ist der sound nicht jedermanns sache aber man sollte es respektieren, dass hier jemand alle paar monate ein neues video droppt und sich engagiert in der sonst so toten freiburger rap szene!

Dienstag, 31.01.12 10:50
 

Freiburg und tote Rapszene halte ich für eine Gerücht, ansonsten kann ich mich "Apfel´s " Kommentar mal anschließen, der Output von Escape ist enorm und vermutlich gibt es niemanden in Freiburg der sich momentan ähnlich viel "ins Zeug legt"...

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fred0815

re: Demo für bessere Medien
Wenn ein Nazi-Regime unse...

» Uni_Studie

Studie zu Schüchternheit in sozialen Situationen
Kennst du Unsicherheit, S...

» Wolke

re: Demo für bessere Medien
Wenn die Franzosen auf ei...

» PC_Ente

re: Demo für bessere Medien
Hast du toll gemacht Benn...

» Raptorit

Fitnessstudioempfehlung in Freiburg!
Hi ich muss jetzt für zwe...

» fred0815

re: EU
Ab September 2014 sind St...

» fred0815

re: EU
Ab September 2014 sind St...

» franklin

re: Simpsons droht das aus...
Ich glaub dass wahr wohl ...

» franklin

re: Lieblingsserie
Friends....leider kommt s...

» bak

re: Demo für bessere Medien
pc_ente, ich informiere m...