zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

B3: Schwerer Autounfall bei Gundelfingen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der B3 bei Gundelfingen ereignet. Nach ersten Informationen soll ein Auto über die Leitplanke in den Gegenverkehr gelangt sein. Augenzeugen berichten von brennenden Fahrzeugen [UPDATE: Bei dem Unfall sind zwei Menschen ums Leben gekommen]

Unfall B31


Die Bundesstraße ist aktuell gesperrt. Die Polizei bitte darum, den Unfallort zu umfahren.[Foto: Kamera24.tv]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 
von fudder-redaktion | 23.01.12, 18:49 | Kommentare (2)
Weitere Artikel zu: B3, Unfall, Unfall B3, Gundelfingen, fudder-redaktion



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Dienstag, 24.01.12 19:18
 

Bei dem schweren Unfall sind am Montagabend eine 27 Jahre alte Frau aus Waldkirch und ein 38 Jahre alter Mann aus Frankreich gestorben.

Nach Aussagen von Zeugen fuhren zwei Männer in ihren Sportwagen auf der B 3 von Emmendingen in Richtung Freiburg. Die beiden Autos waren offenbar mit hoher Geschwindigkeit unterwegs. Eines der Fahrzeuge, der Audi Quattro des 38 Jahre alten Franzosen, geriet ins Schleudern, fuhr auf die Mittelschutzplanke und wurde dann auf die Gegenfahrbahn katapultiert.

Dort schoss der Audi frontal in den entgegenkommenden Opel, in dem eine 27 Jahre alte Frau aus Waldkirch am Steuer saß. Auch dieses Auto ging sofort in Flammen auf.

Zeugen, die Angaben zu dem schrecklichen Geschehen machen können, werden dringend gebeten, sich mit der Freiburger Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen – unter der Telefonnummer 0761/882-4371.

Die vollständige aktuelle Meldung der Kollegen der Badischen Zeitung:

Schlimmer Unfall auf B3 fordert zwei Todesopfer – Fahrzeuge brennen aus

Mittwoch, 25.01.12 00:14
 

Die Hinweise verdichten sich, dass dem schweren Unfall ein Rennen vorrausging:

Die beiden Wagen, die den Unfall auslösten, waren hochmotorisierte Sportwagen mit 600 und 700 PS - die beiden Fahrer, ein 24-jähriger aus Freiburg, und der 38 Jahre alte Franzose, der bei dem Unfall verstarb, kannten sich.

Alle Details: Tödlicher Feuerunfall auf der B3: Weitere Hinweise auf Rennen

Kommentare geschlossen






» Biber

re: Suche Schaufensterpuppe
Tatoo... da ja eine ne...

» Ole

Biete Tickets für die Beatsteaks in Zürich
Hallo, Ich habe 3 Ticket...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
CH, es ist sehr schwer es...

» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...

» sonnenseite

re: Sportpark Wertkarte
Ist die Wertkarte zeitlic...

» sonnenseite

re: re: Junggesellinnenabschied(e)
Genau so laufen 90% a...