zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Buddah Woofaz heißen jetzt Zweierpasch

Gut zehn Jahre traten die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann als "Buddah Woofaz" auf. Jetzt nennen sich die beiden "Zweierpasch" und warten mit einem neuen Konzept auf.



"Unser alter Name klingt fresh, sagt aber nicht viel aus und wurde oft falsch verstanden - Stichwort: Buddhismus", sagt Till a.ka. Flex. "Wir haben einen neuen, griffigen Namen gesucht, der uns als Zwillings-Kombo besser trifft. Die vier Augen der Würfel stehen für das Motto: Zwei Stimmen, zwei Sprachen."

Mit ihrem neuen Namen verfolgen die Brüder nämlich auch ein neues Konzept. Erstens treten sie in Zukunft gemeinsam mit der sechsköpfigen Band Khandroma auf, und zweitens wollen sie ihr deutsch-französisches Engagement ausbauen. Schon auf der 2011 veröffentlichten Buddah-Woofaz-EP "Verrückt" war viel Französisch zu hören. "Unsere nächste CD wird fünfzig-fünfzig deutsch-französisch", sagt Till.

Die Band Khandroma kennen Till und Felix aus ihrem früheren Proberaum im Studentenwohnheim Ulrich-Zasius-Haus. Den teilten sich die beiden Kombos nämlich damals. "Entspannte und sehr musikalische Jungs", sagt Till. "Und als Band sehr aufeinander eingespielt." Und: Khandroma und die Ex-Buddah-Woofaz standen schon mal gemeinsam auf der Bühne - im November 2010, bei der Release-Party zum Sampler "Freiburg Tapes".


Das heißt allerdings nicht, dass man Zweierpasch ausschließlich mit Band hören wird. "Wir werden sicher auch mal wieder als Zweierformation mit DJ spielen, wenn das gewünscht ist oder die Bühne zu klein ist." In der neuen, großen Formation mit Khandroma kann man sie schon am kommenden Samstag im Furioso hören - da jenes musikalische Joint Venture noch ganz frisch ist, vorerst nur mit einer Handvoll gemeinsamer Songs.



Was: Konzert mit Zweierpasch und Khandroma
Wann: Samstag, 21. Januar 2012, 20 Uhr
Wo: Furioso


[Bilder: Promo]

[Disclosure: Till ist freier Mitarbeiter bei fudder. Über sein neues Hiphop-Projekt Zweierpasch würden wir aber auch berichten, wenn dem nicht so wäre.]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 
von manuel | 18.01.12, 12:48 | Kommentare (4)
Weitere Artikel zu: Hiphop, Freiburg, Hiphop aus Freiburg, Rap aus Freiburg, Buddah Woofaz, Zweierpasch, -manuel



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 4
Mittwoch, 18.01.12 14:07
 

Dann will ich aber eine eigenhändige Umsignierung meiner CD ;-)

Mittwoch, 18.01.12 20:16
 

Wir spielen nicht nur am Samstag im Furioso, sondern sind auch am kommenden Dienstag beim Slam der 24. Internationalen Kulturbörse Freiburg am Start. CD-Umsignierungen sind bei beiden Terminen möglich :)

Hier übrigens der Flyer zum Konzert mit Khandroma: http://trimr.de/18gI

Mittwoch, 18.01.12 23:55
 

im Übrigen... schreckliches "Logo"...


Besserwisser hat den Kommentar am 18.01.2012 um 23:55 bearbeitet
Donnerstag, 19.01.12 18:11
 

TOYS!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fabsen

Freiburg Bilder
Hallo, hab mir mal die...

» Mahok

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Da ich eher aus der Strat...

» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...