zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Unfall in der Silvesternacht in Zähringen: 18-jähriger Fußgänger tödlich verletzt

In der Silvesternacht gegen 00.25 Uhr ist ein 18-jähriger Mann an der Zähringer Straße auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Tullastraße von einem Auto erfasst und schwerst verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann unachtsam die Straße betreten, um sie zu überqueren [UPDATE 2.1.2012, 21 Uhr: Der junge Mann ist am Montagabend seinen Verletzungen erlegen]

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0761.882 4371 zu melden.

 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Kommentare geschlossen
 





» Goesupinsmoke

re: Was hört ihr gerade?
Ween Reunion - Buenos tar...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Gute Band mit nem neuen S...

» vdp1100

re: Unterschriftenaktion gegen den Abriß des Ratsstübles
Die gute Frau Feierling-R...

» Tatoocheck

re: Unterschriftenaktion gegen den Abriß des Ratsstübles
Benny, Frau Feierling-Rom...

» Pseudograph

re: Guter Augenarzt in Freiburg
Danke dir - ist gelesen u...

» Abnoba

re: Food-Truck
Kantine West is das einzi...

» SilberWolf

re: Food-Truck
der Metzger am Betzenhaus...

» Tatoocheck

re: Food-Truck
Ja, dann, bemüht euch, sc...