zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Freiburger Warenwelt: Italienisches im Terragusto

Terragusto – das sind Adriano und Claudio Ebner, vielen bekannt als begnadete Handballer und Freiburger mit italienischen Wurzeln. Das neue Geschäft mit italienischen Spezialitäten ist auch ein prima Stehcafé und man bekommt hier einen sensationell guten Espresso für nur einen Euro.




Hier und sonst (fast) nirgends

Ein Espresso für einen Euro. Bei diesem Preis muss man lange suchen in Freiburg, wenn es ein so schmackhafter sein soll wie hier. Nur das Ape-Café und die Vinothek Agora bieten vergleichbares. Hier im Terragusto stammt der Kaffee aus einer kleinen Rösterei aus Napoli. Es ist eine Bar-Mischung mit einem Robusta-Anteil von 20 Prozent. Durch den verführerischen Einstiegspreis wird man sich womöglich veranlasst sehen, die Kaffeetüten gleich mit nach Hause zu nehmen. Mit stolzen 24,80 Euro pro Kilo ist man bei der Bar-Mischung dabei. Etwas günstiger, für 19,80 Euro, bekommt man eine Mischung mit mehr Robusta-Anteil. Und für 29,80 Euro eine reine Arabica-Mischung. Der Espresso wird beim Kauf auf den Preis angerechnet.




Vom Handball zum Espresso

Claudio und Adriano Ebner – ihre Geschichte ist vom Handball nicht zu trennen. Sie spielen Handball schon seit den Kindertage. Besonders Claudio Ebner machte mit dem Sport Furore und brachte es bis in die Nationalmannschaft – die italienische. Das klappte nur, weil sein italienischer Verein etwas Ahnenforschung betrieb und so kamen er und seine ganze Familie zu italienischen Pässen, auch sein jüngerer Bruder Adriano, der es ihm in sportlicher Hinsicht nachtat und ebenfalls in Italien Handball spielte. Die italienische Lebensart hat seither einen festen Platz in der Familie gefunden und wegen der vielen persönlichen Kontakte reifte die Idee für ein italienisches Spezialitätengeschäft in Freiburg.




Notizen für den Einkaufszettel

Das Terragusto wartet mit vielen besonderen Dingen auf – mit der urtümlichen sizilianischen Schokolade aus Modica zum Beispiel. Etwas Geschichte zur Schokolade: Der zarte Schmelz ist erst seit gut 100 Jahren das Ideal der Schokoladenproduktion. Das Sperrige zermahlener Kakaobohnen wurde überwunden, indem man sie bei bestimmten Temperaturen so lange rührt, bis die Masse schmelzend wird. Conchieren heißt diese Technik. Erst Ende des 19. Jahrhundert wurde sie in der Schweiz entwickelt, was ganz entscheidend zum Ruhm der Schweizer Schokolade beitrug.

Auf Sizilien, in Modica blieb man jedoch bei alten Herstellungsweise. Kakaobohnen werden zu einer groben Kakaomasse vermahlen. Diese Masse wird geschmolzen und mit Kristallzucker vermischt. Wegen der geringen Temperatur bleiben dabei die Zuckerkristalle erhalten und befinden sich später in der fertigen Schokolade. Beim ersten Anblick mag man an einen Herstellungsfehler denken: Beim Essen knirschen die Zuckerkristalle und die Schokolade bröselt. Es ist ein archaisches Vergnügen und ein charmantes Mitbringsel, weil die Tafeln sehr ansprechend verpackt sind. 3,20 Euro kosten 100 Gramm, 2,20 die Fruchtsorten (60 g).



Viele Dinge im Terragusto lohnen einen genaueren Blick. Bei den Weinen etwa – hier gibt es eine weißen merlot. Beachtung verdient auch ein Glas mit kleinen Äpfeln, die in Schnaps eingelegt sind. Oder eine ungesüßte Pistazienpaste. Oder eine verschärft verpackte Chilipaste mit Zündschnur, damit niemand sagen kann, er habe es nicht gewusst. Ein zweites Schnäppchen neben dem Espresso gibt es aber auch: Das Olivenöl von der Firma Calantino. Es stammt aus dem Nordosten Siziliens und schmeckt, wie Claudio Ebner weiß, nach "Mandeln und Artischocken". Er hat eine Weile in der Firma gearbeitet und kann deshalb das Öl für knappe 40 Euro im Fünf-Liter-Kanister anbieten – zum Literpreis von acht Euro also. Wichtiger vielleicht noch als der Preis: bei allen unschönen Berichten über Olivenöl aus Italien ist es beruhigend zu wissen, dass das Calantino-Öl in Freiburg mit Claudio Ebner einen Paten für seine gute Qualität hat.




Adresse

Terragusto
Karlstaße 5
79104 Freiburg
0761.5195020
info@terragusto.de
Web: Terragusto

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
10 bis 19 Uhr

Wo?

Größere Kartenansicht


Mehr dazu

 
Foto-Galerie: Stephan Elsemann
Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 3
Samstag, 31.12.11 10:01
 

Der Link hat einen Tippfehler.

Statt auf http://www.terragusto.de/ wird auf http://www.terrgusto.de/ weitergeleitet.

Samstag, 31.12.11 12:30
 

repariert!

Samstag, 31.12.11 15:57
 

1 Euro, das is nen Wort...

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky

» R.Dash

-Thread Löschen (doppelt vorhanden) !
-Thread Löschen (doppelt ...